SWR Fernsehen

SWR Fernsehen ist das gemeinsame regionale Fernsehprogramm des Südwestrundfunks für die Länder Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz. Gemäß dem Staatsvertrag über den Südwestrundfunk wird bei mindestens 30 Prozent des laufenden Programms länderspezifisch auseinander geschaltet.

mehr zu "SWR Fernsehen" in der Wikipedia: SWR Fernsehen

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Kathrin Rüegg stirbt in Gordola, Kanton Tessin. Kathrin Rüegg war eine Schweizer Buchautorin und Fernsehmoderatorin im deutschen SWR Fernsehen.
thumbnail
Geboren: Sandra Jozipovic wird geboren. Sandra Jozipovic ist eine deutsche Moderatorin in Rundfunk und Fernsehen. Zuletzt moderierte sie DASDING.tv im SWR Fernsehen und im ARD-Digitalsender EinsPlus sowie die Musiksendung BEATZZ in EinsPlus. Sie lebt in München.

1981

thumbnail
Geboren: Sandra Hochhuth wird in Kassel geboren. Sandra Hochhuth ist deutsche Fernsehmoderatorin und -journalistin. Im SWR Fernsehen moderiert sie die Nachrichten-Sendung „SWR Landesschau aktuell Rheinland-Pfalz“.
thumbnail
Geboren: Rainer Maria Jilg wird in Augsburg geboren. Rainer Maria Jilg ist Journalist und Fernsehmoderator. Er arbeitet für RTL, ZDFkultur, 3sat und das Bayerische Fernsehen. Davor war er acht Jahre beim SWR Fernsehen. Er war Moderator der Castingshow Rising Star.
thumbnail
Geboren: Sebastian Büttner wird in Mettmann geboren. Sebastian Büttner ist ein deutscher Drehbuchautor, Schriftsteller und Produzent. Er lebt und arbeitet in Köln. 2006 begleitete Sebastian Büttner die Fußballweltmeisterschaft unter dem Pseudonym „Craig Becker“ als Kolumnist für den Heise Verlag. Im Jahr 2008 entwickelte er – zusammen mit Oliver Hohengarten – die Geschichte für das Fantasy-Computerspiel Zaar. 2009 entwickelte er die Idee für die erste deutsche transmediale TV-Serie Alpha 0.7 – Der Feind in dir, die ab November 2010 im SWR Fernsehen ausgestrahlt wird. Im Rahmen der Serie entwarf Sebastian Büttner zudem die fiktive Band crash:conspiracy, die er gemeinsam mit dem Musiker Aydo Abay zum Leben erweckte. Im März 2012 erschien unter dem Titel Hidden Tracks – ein himmlisches Rock`n`Roll-Märchen Sebastian Büttners erster Roman, zusammen mit dem Mitautor Oliver Dreyer. Im Februar 2013 veröffentlichte Sebastian Büttner als Autor und Produzent mit The Day It Rained Forever einen interaktiven Motion Comic, der über den App Store der Firma Apple erhältlich ist. The Day It Rained Forever ist ein SciFi-Thriller im Look des Neo Noir und spielt im Ruhrgebiet des Jahres 2053.

Politik & Weltgeschehen

1948

Geschichte > Nach dem Zweiten Weltkrieg:
thumbnail
Erstes Treffen von verbliebenen Arminen auf der Rosenau – auf Initiative zweier Alten Herren. (ATV Arminia zu Tübingen)

Fernsehen

1998

thumbnail
Der geheime Zeuge (Johannes Steck)

Musik

2002

Diskografie:
thumbnail
In nomine Satanas (Ragnarok (Norwegen))

Bekannte Late-Night-Shows

Fernsehaufzeichnungen

2004

thumbnail
Frogs and Crows. Fernsehregie: Georg Wübbolt. SWR Fernsehen (Martin Schläpfer)

2003

thumbnail
Partita Nr. 6. Fernsehregie: Georg Wübbolt. SWR Fernsehen (Martin Schläpfer)

2003

thumbnail
Partita Nr 6 - Choreografie: Martin Schläpfer. Fernsehregie: Georg Wübbolt. SWR Fernsehen (Jörg Weinöhl)

Fernsehdokumentationen

2008

thumbnail
Der König von Burladingen. Wolfgang Grupp – Ein deutscher Unternehmer. Dokumentarfilm, 45 Min., Buch und Regie: Susanne Müller und Andreas Coerper, Produktion: SWR Fernsehen, Erstausstrahlung: 26. März (Trigema)

Logos > Logos der beiden Regionalvarianten

2011

thumbnail
Logo für SWR Fernsehen Rheinland-Pfalz seit

2011

thumbnail
Logo für SWR Fernsehen Baden-Württemberg von 2006 bis

2011

thumbnail
Senderkennung für SWR Fernsehen BW von 2006 bis

2011

thumbnail
Logo für SWR Fernsehen Rheinland-Pfalz von 2006 bis

2011

thumbnail
Senderkennung für SWR Fernsehen RP von 2006 bis

Kunst & Kultur

2013

Medienbrichte > Fernsehauftritt:
thumbnail
Nachtcafé, SWR Fernsehen (Lisa Müller)

2012

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

2013

TV-Moderationen:
thumbnail
Planet Wissen, SWR, WDR, BR, u.a. (Philip Häusser)

2010

Werk:
thumbnail
... die erste Erkenntnis dämmert einem schon nach wenigen Minuten: Es gibt nichts zu was es keine Statistik gibt. SWR Fernsehen, August (Jens Semjan)

Logos > Südwest-Logos

2014

thumbnail
Logo seit 6. November

2014

thumbnail
Logo von 2011 bis zum 5. November

2011

thumbnail
Logo seit

2011

thumbnail
Logo von 2006 bis

2006

thumbnail
Logo von 2000 bis

Rundfunk, Film & Fernsehen

2014

thumbnail
Film: Die Kirche bleibt im Dorf - (SWR Fernsehserie, Zweite Staffel) (April Hailer)
thumbnail
Serienstart: Die Serie Die Kirche bleibt im Dorf ist die Fortsetzung des gleichnamigen Kinofilms aus dem Jahre 2012. Regie führen Ulrike Grote, die auch für das Drehbuch der schwäbischen Mundartkomödie verantwortlich ist, und Rolf Schübel. Die Erstausstrahlung der Serie beginnt am 15. April 2013 im SWR Fernsehen.

Genre: schwäbische
Produktion: Ilona Schultz
Idee: Ulrike Grote

Besetzung: Meike Kircher, Karoline Eichhorn, Elena Jesse, Christian Pätzold, Christian Koerner, Tillbert Strahl-Schäfer, Rainer Piwek, Diana Marie Müller

2012

thumbnail
Film: Goldrausch – Die Geschichte der Treuhand; Dokumentarfilm 94 min; Produzent: Thomas Kufus, Regie der Schnittfassung vermutlich Dirk Laabs, Kamera: Thomas Plenert; Produktion: zero one film in Koproduktion mit SWR, NDR und MDR; Deutschland (Treuhandanstalt)

2012

thumbnail
Film: Transpapa ist ein deutscher Spielfilm von Sarah-Judith Mettke aus dem Jahr 2012 mit Luisa Sappelt und Devid Striesow in den Hauptrollen. Die Deutschland-Premiere fand beim 33. Filmfestival Max Ophüls Preis im Januar 2012 in Saarbrücken statt, seine internationale Premiere hatte der Film beim Zurich Film Festival im September 2012. Der deutsche Kinostart des von der teamWorx Kinospielfilmproduktion in Koproduktion mit SWR, BR und der Filmakademie Baden-Württemberg produzierten Films war am 22. November 2012. Seine Fernsehpremiere hatte der Film am 5. Dezember 2012 im SWR Fernsehen im Rahmen der Reihe Debüt im Dritten.

Stab:
Regie: Sarah-Judith Mettke
Drehbuch: Sarah-Judith Mettke
Produktion: Jochen Laube
Musik: Chris Bremus
Kamera: Philipp Haberlandt
Schnitt: Kaya Inan

Besetzung: Luisa Sappelt, Devid Striesow, Sandra Borgmann, Horst Sachtleben, Florence Kasumba, Fritzi Haberlandt, Ron Holzschuh, Damian Hardung, Henriette Nagel, Noe Marie Vondey, Jan-David Buerger, Arno Kempf, Simon Mehlich, Caroline Pharo, Uta-Maria Schütze

2010

thumbnail
Filmische Rezeption: Drahtseilakt am Rhein? – Eine Seilbahn für die Bundesgartenschau. Dokumentation des SWR Fernsehens von (Seilbahn Koblenz)

"SWR Fernsehen" in den Nachrichten