Saale

Die Saale oder Sächsische Saale, früher auch Thüringische Saale oder (seltener) Vogtländische Saale, ist ein Fluss in Bayern, Thüringen und Sachsen-Anhalt. Bei einer Länge von 413 Kilometern ist sie nach der Moldau der zweitlängste Nebenfluss der Elbe. Mit einem mittleren Abfluss von 117 m³/s nimmt sie in der Rangfolge der wasserreichsten Nebenflüsse knapp vor der Havel ebenfalls Platz zwei hinter der Moldau ein. Die Saale entwässert von der Quelle bis zur Mündung ein Gebiet von 24.167 Quadratkilometern.

Seit dem 3. Oktober 1990 ist die Saale von km 0,0 bis 124,2 Bundeswasserstraße und wird von der Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes (Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt Magdeburg) betreut.

mehr zu "Saale" in der Wikipedia: Saale

Gründungen, Ersturkundliche Erwähnungen & Auflösungen

1883

Gründung:
thumbnail
Die Zellstoff- und Papierfabrik Rosenthal GmbH (kurz ZPR) ist ein Unternehmen, das sich auf die Herstellung von Zellstoff ausgerichtet hat. Es befindet sich in Blankenstein im Bundesland Thüringen an der Saale nahe der Landesgrenze zu Bayern. Die Anlage zählt zu den modernsten in Europa. Das Unternehmen ist Teil der Mercer Group. Die ZPR ist regional einer der größten Arbeitgeber.

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

1977

Internationaler Erfolg:
thumbnail
1. Platz, EM in Halle/Saale, Hm, vor Markus Intlekofer, BRD, Marjamaa, Finnland u. Jerzy Rybicki; (Wiktor Grigorjewitsch Sawtschenko)

Geboren & Gestorben

1965

Geboren:
thumbnail
Gerhild Ebel wird in Halle, Saale geboren. Gerhild Ebel ist eine deutsche Künstlerin, Autorin und Herausgeberin.
Gestorben:
thumbnail
Leo Götz stirbt in Hof/Saale. Leonhard (Leo) Götz war ein bayerischer Künstler.
Geboren:
thumbnail
Anke Gebert wird in Halle/Saale geboren. Anke Gebert ist eine deutsche Autorin.
Geboren:
thumbnail
Bernd Franke (Komponist) wird in Weißenfels/Saale geboren. Bernd Franke ist ein deutscher Komponist.

Politik & Weltgeschehen

804 n. Chr.

thumbnail
Letzter Feldzug der Sachsenkriege: Die drei nordelbischen Sachsengaue der Holstengau (Mittel-)Holstein, Stormarn und Dithmarschen werden durch Karl den Großen erobert, und das Frankenreich wird bis zur Elbe und Saale erweitert.

Kunst & Kultur

998 n. Chr.

Kultur:
thumbnail
Erste schriftliche Erwähnung des Weinbaus an Saale/Unstrut in Thüringen auf Grund einer Schenkungsurkunde.

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

1958

thumbnail
Text und Textveränderungen > Der Kleine Trompeter in der DDR: erfolgte im Rahmen des III. Pioniertreffens in Halle eine Umbenennung des Rive-Ufers der Saale in Weineck-Ufer. Dort wurde das „Trompeterdenkmal“ errichtet, welches für Fahnenappelle der Pionierorganisation genutzt wurde. Seit 1992 trägt das Ufer wieder den Namen Rives, zudem erinnert eine 1998 dort aufgestellte Stele mit einem Bronzeportrait an den früheren Oberbürgermeister. Die Weineck-Statue befindet sich heute im Magazin des Museums für Stadtgeschichte Halle. (Der kleine Trompeter)

Rundfunk, Film & Fernsehen

2003

thumbnail
Film: Mein Weg zu Dir ist ein TV-Heimatfilm von Olaf Kreinsen aus dem Jahr 2003 mit Johanna Christine Gehlen und Daniel Morgenroth. Der romantische Heimatfilm wurde in Rossbach in der Gegend zwischen der Saale und ihrem Nebenfluss Unstrut im Weinbaugebiet Saale-Unstrut gedreht und dokumentiert auf amüsante Art und Weise, wie sich die Redewendung Gegensätze ziehen sich an bewahrheitet: So verliebt sich die Städterin und Karrierefrau Lena Seidel in den Winzer und „Naturburschen“ Steffen Vogt und veranlasst, dass der ostdeutsche Weinbauort Hilleritz zum Naturschutzgebiet erklärt wird. Dadurch verhindert sie, dass das Dorf die Autobahnanbindung erhält, die von den Bewohnern des Ortes abgelehnt wird. Und wieder bewahrheitet sich damit eine andere im Film mehrfach zitierte deutsche Redewendung Lass die Kirche im Dorf!.

Stab:
Regie: Olaf Kreinsen
Drehbuch: Maureen Herzfeld Martin Kluger
Produktion: MovieMaxx TV & Movie Produktions GmbH
Musik: Claudius Brüse
Kamera: Michael Bertl

Besetzung: Johanna Christine Gehlen, Daniel Morgenroth, Martin Lüttge, Brigitte Janner, Hans-Peter Korff, Stefanie Mühlhan, Hans Jürgen Alf, Pierre Besson, Marlen Breitinger, Dorit Gäbler, Ludwig Haas, Detlef Kapplusch, Franziska Kleinert, Ramona Kunze-Libnow, Steffen Scheumann, Klaus Rudolf Weber, Marlen Breitinger, Manfred Richter, Grit Stephan

"Saale" in den Nachrichten