Sackpfeife (Musikinstrument)

Die Sackpfeife oder der Dudelsack (selten Bockpfeife) ist ein Holzblasinstrument. Zum Spielen wird Luft aus einem Luftsack durch Armdruck in Spiel- und Bordunpfeifen geleitet, wo Einfach- oder Doppelrohrblätter die Töne erzeugen. Grifflöcher am Spielrohr dienen zum Spielen von Melodien, während Bordunpfeifen einen gleichbleibenden Dauerton hervorbringen. Im Zusammenklang entsteht die für Sackpfeifen charakteristische Mehrstimmigkeit. Der Klang der Borduntöne ist meist ein tieferes, sattes Brummen, die Melodiepfeifen klingen höher, je nach Instrumententyp auch durchdringender.

Im deutschsprachigen Raum kam das Instrument im Laufe des 19. Jahrhunderts außer Gebrauch, erlebt aber in den letzten Jahrzehnten eine Wieder- bzw. Neubelebung. Sackpfeifen waren und sind innerhalb und außerhalb Europas weit verbreitet. Es gibt eine große Fülle unterschiedlicher Formen, Materialien und Verwendungsweisen.

mehr zu "Sackpfeife (Musikinstrument)" in der Wikipedia: Sackpfeife (Musikinstrument)

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Bill Millin stirbt. William „Bill“ Millin war ein schottischer Piper. Bekannt wurde er, weil er während der Landung in der Normandie unter dem Kommando von Lord Lovat mitten im Kriegsgeschehen am Sword Beach Dudelsack spielte.
thumbnail
Gestorben: Gordon Duncan stirbt in Edradour. Gordon Duncan war ein schottischer Dudelsackspieler. Sein erster Lehrer an diesem Instrument war Bill Hepburn (der damalige Pipe Major der The Turriff and District Pipe Band), später dann sein Vater und sein älterer Bruder Ian Duncan. Gordon Duncan nahm u.a. mit den Bands Wolfstones, Tannahill Weavers, Ceolbeg und der Dougie MacLean-Band auf. Sehr erfolgreich war auch seine Solokarriere.
thumbnail
Geboren: Jorge Suarez Carbajal wird in Oviedo geboren. Jorge Suarez Carbajal ist ein asturischerDudelsackpfeifer. Er war 2004 Champion von Asturien und ein vertrat vier Jahre in Folge das Fürstentum bei der MacCrimmon Trophy (ehemals Macallan Trophy) beim Festival Interceltique de Lorient. 2011 erhielt er den AMAS - Preis für den besten Dudelsackpfeifer, erteilt durch das Anuario de la Música de Asturias (Jahrbuch für Musik in Asturien).

1976

thumbnail
Geboren: Sylvain Rifflet wird geboren. Sylvain Rifflet ist ein französischer Jazz-Musiker (Saxophone, Flöte, Klarinette, auch Dudelsack) und Filmkomponist.
thumbnail
Geboren: Anxo Lorenzo wird in Moaña, Pontevedra, Galicien/Spanien geboren. Anxo Lorenzo ist ein Gaitaspieler, der traditionellen galizischen Sackpfeife/Dudelsack und Komponist.

A

1772

thumbnail
Augustinplatz, 2008 doppelt benannt nach dem Bänkelsänger, Sackpfeifer und Stegreifdichter Marx Augustin (1643–1685) und der Sängerin, Diseuse, Schauspielerin und Synchronsprecherin Liane Augustin (1928–1978). Marx Augustin soll sehr beliebt gewesen sein, weil er mit seinen zotigen Liedern vor allem während der Pest in Wien im Jahr 1679 die Bevölkerung der Stadt aufheiterte. Ihm wird die Ballade O du lieber Augustin zugeschrieben, die jedoch erst um 1800 in Wien nachgewiesen ist. Die Legende vom „lieben Augustin“ könnte in Wahrheit auf das Buch Die Pest zu London von Daniel Defoe zurückgehen. Liane Augustin sang in der Nachkriegszeit gehobene Wiener Lieder sowie deutsche und internationale Evergreens. In den Radiohitparaden reüssierte die Künstlerin vor allem mit Coverversionen amerikanischer Hits. 1958 nahm sie für Österreich ohne großen Erfolg am Eurovision Song Contest in Hilversum teil. (Liste der Straßennamen von Wien/Neubau)

Gründungen, Ersturkundliche Erwähnungen & Auflösungen

2010

thumbnail
Auflösung: Volkstrott war eine Berliner Band, die Metal-Musik unter anderem mit Dudelsack und Violine spielte.

2004

thumbnail
Gründung: Red Hot Chilli Pipers ist eine im Jahr 2002 gegründete schottische Band aus Glasgow. Die Band besteht aus Dudelsäcken, Gitarren, Keyboards und Schlagzeug. Sie gehören zu den ersten, die folklorische Dudelsackmusik mit Rock'n'Roll kombiniert haben. Neben Coverversionen von bekannten Klassikern wie We will Rock You von Queen, Smoke on the Water von Deep Purple und Clocks von Coldplay haben sie auch Eigenkompositionen in ihrem Programm.

2000

thumbnail
Gründung: Bei der Band Ohrenpeyn handelt es sich um vier Leipziger Musiker, die auf mittelalterlichen Instrumenten, wie zum Beispiel Dudelsäcken, Schalmeien und Trommeln, historische Klänge wieder aufleben lassen.

1999

thumbnail
Gründung: Volkstrott war eine Berliner Band, die Metal-Musik unter anderem mit Dudelsack und Violine spielte.

1978

thumbnail
Gründung: Milladoiro ist eine gallicische Folk-Band, die gegen Ende der 1970er Jahre aus dem Zusammenschluss der Gruppen Faíscas do Xiabre und den Musikern Antón Seoane und Rodrigo Romaní entstand. Sie verortet sich im Bereich der traditionellen keltischen Musik Galiciens und versucht den Klang solcher Instrumente wie der galicischen SackpfeifeGaita, Klarinette, Okarina oder Bouzouki in der Volksmusikpraxis lebendig zu halten.

"Sackpfeife (Musikinstrument)" in den Nachrichten