Sagunt

Sagunt (amtlicher Name auf Valencianisch, bis 1877 Morvedre; SpanischSagunto, bis 1877 Murviedro; lateinischSaguntum, phönizischZakantha) ist eine alte Stadt im fruchtbaren Distrikt Camp de Morvedre in der Provinz Valencia im östlichen Spanien, ein hügeliger Ort, 35 Kilometer nördlich von Valencia, nahe an der Küste des Mittelmeers. Die Gemeinde Sagunt hatte am 1. Januar 2017 65.278 Einwohner.

mehr zu "Sagunt" in der Wikipedia: Sagunt

Ereignisse

thumbnail
In Sagunto wird mit Rückendeckung durch die Generalität der Bourbone Alfons XII. zum König von Spanien ausgerufen.

Geboren & Gestorben

thumbnail
Geboren: Rubén Rochina wird in Sagunto, Provinz Valencia geboren. Rubén Rochina Naixes ist ein spanischer Fußballspieler. Der Stürmer spielte in der Jugend für den FC Barcelona und ist seit 2011 für die Blackburn Rovers aktiv.
thumbnail
Geboren: Sergio Ruíz Casanova wird in Sagunt geboren. Sergio Ruiz Casanova ist ein ehemaliger spanischer Handballspieler.
thumbnail
Geboren: Antonio Maceda wird in Sagunt geboren. Antonio Maceda Francés ist ein ehemaliger spanischer Fußballspieler.
thumbnail
Geboren: Joaquín Rodrigo wird in Sagunt, Valencia geboren. Joaquín Rodrigo Vidre war ein spanischer Komponist.

Europa

218 v. Chr.

thumbnail
Westliches Mittelmeer: Beginn des Zweiten Punischen Krieges (bis 201 v. Chr.), nachdem Karthago die von Rom verlangte Auslieferung Hannibals wegen dessen Angriff auf Sagunt (219 v. Chr.) ablehnt und Rom Karthago daraufhin den Krieg erklärt.

218 v. Chr.

thumbnail
Westliches Mittelmeer: Nach achtmonatiger Belagerung der Stadt erobert Hannibal den römischen Verbündeten Saguntum.

219 v. Chr.

thumbnail
Westliches Mittelmeer: Hannibal beginnt mit der Belagerung von Saguntum, eines Verbündeten Roms. Die Belagerung der Stadt wird acht Monate dauern. Rom sieht darin einen Bruch des Ebro-Vertrages.

226 v. Chr.

thumbnail
Westliches Mittelmeer: Ebro-Vertrag zwischen Rom und Karthago: Der Ebro wird als Grenze der jeweiligen Interessenssphäre festgelegt, der nicht mit Waffengewalt überschritten werden darf. Unklar ist, ob die südlich des Ebros gelegene Stadt Sagunt ebenfalls dem karthagischen Interessensgebiet zugeschlagen wird.

Politik & Weltgeschehen

212 v. Chr.

Zweiter Punischer Krieg:
thumbnail
Syrakus und Sagunt werden vom römischen Heer unter Marcus Claudius Marcellus erobert.

217 v. Chr.

Zweiter Punischer Krieg:
thumbnail
Auf der Iberischen Halbinsel sind die Römer unter Gnaeus Cornelius Scipio Calvus in einem Seegefecht gegen Karthager unter Hasdrubal Barkas an der Ebromündung erfolgreich. Gnaeus’ Bruder Publius Cornelius Scipio wird zu dessen Unterstützung gesandt. Gemeinsam dringen sie jenseits des Ebro vor. Sagunt wird von den Römern erobert.

Iberische Halbinsel

1238

thumbnail
Jakob I. von Aragón erobert Sagunt.

"Sagunt" in den Nachrichten