Saint-Maurice-sur-Moselle

Saint-Maurice-sur-Moselle
Wappen von Saint-Maurice-sur-Moselle
RegionGrand Est
DpartementVosges
Arrondissementpinal
KantonLe Thillot
GemeindeverbandBallons des Hautes-Vosges
Koordinaten4751?N, 649?OKoordinaten:4751?N, 649?O
Hhe530?1.251m
Flche37,00km2
Einwohner1.389 (1. Januar 2014)
Bevlkerungsdichte38Einw./km2
Postleitzahl88560
INSEE-Code

Lage der Gemeinde Saint-Maurice-sur-Moselle
im Dpartement Vosges

Saint-Maurice-sur-Moselle ist eine französische Gemeinde mit 1389 Einwohnern (Stand 1. Januar 2014) im Département Vosges in der Region Grand Est (bis 2015 Lothringen). Sie gehört zum Kanton Le Thillot im Arrondissement Épinal.



Inhaltsverzeichnis



Geografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Saint-Maurice-sur-Moselle ist die südlichste Gemeinde des Departements Vosges. Sie liegt am Oberlauf der Mosel in den Südvogesen. Das Gemeindegebiet grenzt im Süden an die Region Bourgogne-Franche-Comté sowie im Osten an den Elsass und hat einen Anteil am 1247 m hohen Elsässer Belchen (Ballon d’Alsace). An dessen Südwestflanke liegt das „Vierländereck“ - hier treffen die vier Départements Vosges, Haut-Rhin, Haute-Saône und Territoire de Belfort zusammen. Saint-Maurice ist die südlichste Gemeinde des Départements Vosges und der gesamten Region Lothringen. Weitere Erhebungen am Rande des Gemeindegebietes sind der Ballon de Servance (1216 m) und der Tête de Perches (1224 m). Es liegt im Regionalen Naturpark Ballons des Vosges.

Saint-Maurice gehört zu den niederschlagreichsten Orten ganz Frankreichs und ist vielbesuchter Wintersportort.

Zur Gemeinde gehören die Ortsteile Goutte-du-Rieux und Les Charbonniers.

Nachbargemeinden von Saint-Maurice-sur-Moselle sind Bussang im Norden, Urbès im Nordosten, Storckensohn im Osten, Rimbach-près-Masevaux und Oberbruck im Südosten, Sewen im Süden, Plancher-les-Mines und Haut-du-Them-Château-Lambert im Südwesten sowie Fresse-sur-Moselle im Westen.



Einwohnerentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr1962196819751982199019992007
Einwohner1.8091.8781.8451.7681.6151.4491.502
Kirche St. Mauritius


Verkehr[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die durch die Ortschaft führende Route Nationale 66 (E 512) folgt der alten Handelsstraße von Metz nach Basel und führt östlich über den Col de Bussang nach Mülhausen und im Nordwesten über Remiremont nach Épinal.



Persnlichkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]



Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kirche St. Mauritius

Saint-Maurice-sur-Moselle ist eine französische Gemeinde mit 1389 Einwohnern (Stand 1. Januar 2014) im Département Vosges in der Region Grand Est (bis 2015 Lothringen). Sie gehört zum Kanton Le Thillot im Arrondissement Épinal.

mehr zu "Saint-Maurice-sur-Moselle" in der Wikipedia: Saint-Maurice-sur-Moselle

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Jacques Georges stirbt in Saint-Maurice-sur-Moselle, Département Vosges. Jacques Georges war ein französischer Fußballfunktionär.
thumbnail
Geboren: Pierre Pelot wird in Saint-Maurice-sur-Moselle, Vogesen, Frankreich als Pierre Grosdemange geboren. Pierre Pelot ist ein französischer Science-Fiction-Autor.
thumbnail
Geboren: Jacques Georges wird in Saint-Maurice-sur-Moselle, Département Vosges geboren. Jacques Georges war ein französischer Fußballfunktionär.
thumbnail
Geboren: Jean-Joseph Saroïhandy wird in Saint-Maurice-sur-Moselle geboren. Jean-Joseph Saroïhandy war ein französischer Romanist, Hispanist, Katalanist, Aragonist, Okzitanist, Gaskognist und Baskologe.

"Saint-Maurice-sur-Moselle" in den Nachrichten