Sam Most

Sam Most (* 16. Dezember 1930 in Atlantic City, New Jersey; † 13. Juni 2013 in Los Angeles, Kalifornien) war ein US-amerikanischer Flötist und Tenorsaxophonist des Cool Jazz und Bebop. Er galt als einer der Pioniere und virtuosen Spieler der Jazzflöte; nach Ansicht von Leonard Feather war er der „erste kreative Jazzflötist.“

mehr zu "Sam Most" in der Wikipedia: Sam Most

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Sam Most stirbt in Los Angeles, Kalifornien. Sam Most war ein US-amerikanischer Flötist und Tenorsaxophonist des Cool Jazz und Bebop. Er galt als einer der Pioniere und virtuosen Spieler der Jazzflöte; nach Ansicht von Leonard Feather war er der „erste kreative Jazzflötist.“
thumbnail
Geboren: Sam Most wird in Atlantic City, New Jersey geboren. Sam Most war ein US-amerikanischer Flötist und Tenorsaxophonist des Cool Jazz und Bebop. Er galt als einer der Pioniere und virtuosen Spieler der Jazzflöte; nach Ansicht von Leonard Feather war er der „erste kreative Jazzflötist.“

thumbnail
Sam Most starb im Alter von 82 Jahren. Sam Most wäre heute 87 Jahre alt. Sam Most war im Sternzeichen Schütze geboren.

"Sam Most" in den Nachrichten