Geboren & Gestorben

Geboren:
thumbnail
Issa Samb wird im Stadtteil Quakam in Dakar geboren. Issa Samb ist ein senegalesischer bildender Künstler, Schriftsteller, Schauspieler und Philosoph.

1647

Die Stadt > In Edo geborene Gelehrte und Künstler:
thumbnail
Haiku, Senry?: Sugiyama Samb? , Takarai Kikaku/Enomoto Kikaku (1661), Karai Senry? (1718) (Edo)

Musik

2002

Diskografie > Eigene Produktionen:
thumbnail
Sud des Alpes, mit Christian Rösli, Dominik Rüegg, Douane Saliou Sène, Abdou Samb, Andy Pupato, Steve Argüelles (Produzent) (Corin Curschellas)

2001

Diskografie > Remix:
thumbnail
Safri Duo – Samb Adagio (Cosmic Gate Remix)

2001

Diskografie:
thumbnail
Samb Adagio (Safri Duo)

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

2008

NBA Karriere > Detroit Pistons > Team President (2000–2014):
thumbnail
Chauncey Billups, Antonio McDyess und Cheikh Samb für Allen Iverson (Joe Dumars)

Rundfunk, Film & Fernsehen

1997

thumbnail
Film: Samb et le Commissaire, Kurzfilm, 15 min. Deutsch: Samb und der Kommissar, 1998 (Olivier Sillig)

1975

thumbnail
Film: Xala ist ein Spielfilm des senegalesischen Schriftstellers und Regisseurs Ousmane Sembene aus dem Jahr 1975. Es handelt sich um eine Filmadaption seines gleichnamigen Romans von 1973. Xala ist ein Wolof-Wort und bedeutet „Fluch“. Premiere des Films war im Juli 1975 auf dem Internationalen Filmfestival Moskau. Im deutschen Fernsehen war der Film das erste Mal am 26. März 1976 in der ARD zu sehen.

Stab:
Regie: Ousmane Sembene
Drehbuch: Ousmane Sembene
Produktion: Paulin Vieyra
Musik: Samba Diabara Samb
Kamera: Georges Caristan

Besetzung: Seune Samb, Myriam Niang, Thierno Leye, Douta Seck, Younousse Seye

"Samb��dromo" in den Nachrichten