San Francisco

San Francisco (Aussprache: ˌsæn fɹənˈsɪskoʊ, auch San Franzisko), offiziell City and County of San Francisco (Stadt und Kreis von San Francisco), ist eine Stadt und eine Metropolregion im US-Bundesstaat Kalifornien an der Westküste der Vereinigten Staaten am Pazifischen Ozean. Mit 805.235 Einwohnern (Stand der Volkszählung 2010) ist sie die viertgrößte Stadt Kaliforniens. Im globalen Vergleich gilt sie neben ähnlich großen Städten wie etwa Frankfurt am Main oder Amsterdam als mittelgroße Weltstadt.

Der Name der Stadt ist spanischen Ursprungs. San Francisco ist nach dem Heiligen Franziskus, also Franz von Assisi, benannt.

mehr zu "San Francisco" in der Wikipedia: San Francisco

Geboren & Gestorben

Gestorben:
thumbnail
Jerry Juhl, amerikanischer Drehbuchautor (Muppet Show) stirbt 67-jährig in San Francisco.
Gestorben:
thumbnail
James Abbe, US-amerikanischer Journalist und Hörfunkmoderator stirbt 90-jährig in San Francisco.
Geboren:
thumbnail
Steve Jobs, US-amerikanischer Unternehmer und Mitgründer der Computerfirma Apple wird in San Francisco geboren (+ 2011).
Geboren:
thumbnail
Junípero Serra, Franziskanermönch, gilt als Gründer von San Francisco (+ 1784)

Kritik > Prozesse > Weitere Prozesse

2007

thumbnail
wurde eine Sammelklage gegen Microsoft und das Handelsunternehmen Best Buy vom United States Court of Appeals for the Ninth Circuit in San Francisco – trotz Bedenken – auf Grundlage des RICO Act zugelassen. Die Klage war im April 2000 durch James Odom angestrengt worden, der beiden Unternehmen Betrug vorwarf, da sie bei Käufen über Kreditkarten Kundeninformationen austauschten und der Kunde darüber nicht informiert werde. Microsoft hatte sich nach einer Investition von 200 Millionen US-Dollar in Best Buy verpflichtet, Werbung für dieses Unternehmen zu machen, im Gegenzug sollte der Händler Produkte von Microsoft bewerben.

Ereignisse

thumbnail
Die kalifornische Stadt Yerba Buena wird in San Francisco umbenannt.

Geografie & Kartografie

1860

Historische Karten & Ansichten des Jahres 1860:
thumbnail
San Francisco

Amerika

thumbnail
Als in Seattle zwei Tonnen Gold Schiffsfracht entladen werden, bricht dort ein Goldrausch zum Klondike River aus. Zwei Tage zuvor haben Goldsucher die Neuigkeit über Nugget-Funde auch in San Francisco verbreitet.
thumbnail
Der US-amerikanische Abenteurer William Walker und 57 Gefolgsleute verlassen San Francisco per Schiff, um in Nicaragua die Macht an sich zu reißen.

Bemerkenswertes

Exponierte Ereignisse:
thumbnail
Die Golden Gate Bridge in San Francisco wird für den Verkehr freigegeben.
Exponierte Ereignisse:
thumbnail
Im Norden San Franciscos beginnt der Bau der Golden Gate Bridge.

Partnerstädte

1973

thumbnail
Vereinigte Staaten? San Francisco,, Kalifornien, USA, seit (Haifa)

1970

thumbnail
Vereinigte Staaten San Francisco, USA (Taipeh)

Station

1987

thumbnail
Aufführungen in Amsterdam, Cambridge, San Francisco und Preisverleihung in New York. Franca Rame nimmt „Parti femminili“ wieder auf und spielt für das Fernsehen in Italien.

Handlung

1973

thumbnail
Die aufstrebende Journalistin Luisa Rey steckt in San Francisco in einem Fahrstuhl zusammen mit Rufus Sixsmith fest, der inzwischen Kernphysiker geworden ist. Sixsmith deutet an, eine Story für Rey zu haben. Kurz bevor sie sich wieder treffen können, wird Sixsmith ermordet. Rey entdeckt seine Leiche und nimmt mehrere alte Briefe an sich, die von Sixsmiths verstorbenem Liebhaber Robert Frobisher stammen. Rey verfolgt die Story an Sixsmiths früherer Arbeitsstelle. Der dort arbeitende Wissenschaftler Isaac Sachs hilft Rey, woraufhin er vom selben Täter, Smoke, ermordet wird. Smoke versucht auch Rey umzubringen, sie entkommt jedoch. Mit Hilfe des ehemaligen Kriegskameraden ihres Vaters, Napier, versucht sie, Smoke zur Strecke zu bringen. Smoke kann Rey und Napier schließlich stellen, wird dann jedoch von einer mexikanischen Arbeiterin erschlagen, die er auf rassistische Art beleidigt und deren Hund er getötet hat. Von Sixsmiths Nichte Megan erhält Rey Unterlagen über einen defekten Kernreaktor, im Gegenzug überreicht sie ihr die Briefe von Frobisher an Sixsmith. Reys Reportage ist die erste große Geschichte ihrer Karriere. (Cloud Atlas (Film))

Rundfunk, Film & Fernsehen

1976

thumbnail
Film: Tatort: … und dann ist Zahltag (TV) (Uwe Dallmeier)
thumbnail
Film: Fatty Arbuckle, der Regisseur, Komiker und Entdecker von Buster Keaton, feiert am Labor Day mit Freunden eine Party im St.-Francis-Hotel in San Francisco. Dabei erkrankt die junge Schauspielerin Virginia Rappe ernsthaft und stirbt vier Tage später in einer Klinik. Durch eine Reihe von Umständen wird Fatty Arbuckle der Vergewaltigung und des Mordes bezichtigt. In drei Prozessen erweist sich schließlich seine Unschuld, doch seine große Hollywood-Karriere ist mit dem Skandal zu Ende.

1920

thumbnail
Rundfunk: April -Lee DeForest installiert im California Theater in San Francisco einen 1-kW-Sender und überträgt von nun an täglich die musikalischen Darbietungen aus dem Konzertsaal. Die Station mit dem Rufzeichen „6XC“ arbeitet zuerst auf 1450 m, später auf 1260 m.

Sport

1989

Diskografie > Bootlegs:
thumbnail
The Stone, San Francisco, 31. Dezember (The Pandoras)

1925

Bestleistung:
thumbnail
Platz 6 mit 45,39 m, erzielt am 4. Juli in San Francisco (Gus Pope)

Natur & Umwelt

thumbnail
Katastrophen: Beim Loma-Prieta-Erdbeben 1989 in der Bucht von San Francisco mit der Stärke 7,1 sterben 62 Menschen; die Sachschäden betragen 6 Milliarden Dollar.
thumbnail
Katastrophen: Die beiden Transportschiffe E. A. Bryan und Quainault Victory 7.606 BRT (USA) explodieren bei der Munitionsübernahme in Port Chicago im Norden der Bucht von San Francisco; 320 Tote. Darauf gibt es eine Marine-Meuterei.
thumbnail
Katastrophen: Bei einem schweren Erdbeben der geschätzten Stärke 7,8 und den daraus resultierenden Bränden wird die kalifornische Stadt San Francisco verwüstet. Dabei sterben zwischen 700 und 3.000 Menschen, rund 20.000 werden obdachlos. Auf der San-Andreas-Verwerfung entsteht eine deutliche Bruchlinie.

Geschichte

1992

thumbnail
Aus dem Zusammenschluss der Firmen MacroMind und Authorware entsteht das Softwareunternehmen Macromedia mit Sitz in San Francisco. (Adobe Flash)

Politik & Weltgeschehen

1996

Politik > Städtepartnerschaften:
thumbnail
Vereinigte StaatenSan Francisco, Vereinigte Staaten (Paris)

1990

Politik > Partnerstädte:
thumbnail
Vereinigte Staaten San Francisco, USA seit (Thessaloniki)

1984

Politik > Städtepartnerschaften:
thumbnail
Vereinigte Staaten San Francisco in Kalifornien (Cork)

1968

Politik > Städtepartnerschaften:
thumbnail
Vereinigte Staaten? San Francisco, USA (Sydney)
Weitere Ereignisse weltweit:
thumbnail
Die Charta der Vereinten Nationen wird von Vertretern der 50 Gründungsmitglieder in San Francisco unterzeichnet.

Stadion

2001

thumbnail
Negoesco Stadium; San Francisco, Kalifornien 1 Spiel im US Open Cup (San José Earthquakes)

Gebäude von SOM

2001

thumbnail
San Francisco International Airport, International Terminal, San Francisco, Kalifornien, USA (Skidmore, Owings and Merrill)

Akademiepräsidenten

2004

thumbnail
Octavio Paredes López (Mexikanische Akademie der Wissenschaften)

Aufführungen

2005

thumbnail
Stuttgart: eine zunächst für San Francisco konzipierte, aber von Jossi Wieler, Sergio Morabito und Anna Viebrock für Stuttgart neu erarbeitete Produktion, die zur Aufführung des Jahres in Deutschland gewählt wurde. (Doktor Faust (Busoni))

Sieg

2006

thumbnail
schlägt er den Segel-Rekord auf der Strecke San Francisco-Yokohama in 14 Tagen, 22 Stunden 40 Minuten und einige Wochen später auf derselben Strecke zurück (4482 Seemeilen) in 13 Tage, 22 Stunden und 38 Minuten. (Olivier de Kersauson)

Ereignisse > Wirtschaft

thumbnail
Steve Jobs stellt das Apple iPhone auf der Macworld Conference & Expo in San Francisco vor. Das Smartphone mit seinem kapazitiven Bildschirm (Touchscreen) verändert weltweit den Mobiltelefonmarkt. (9. Januar)
thumbnail
Die Western Pacific Railway eröffnet die rund 1.500? km lange Eisenbahnstrecke von Salt Lake City nach San Francisco für den Güterverkehr. (1. Dezember)

Ausgewählte Vorträge

2012

thumbnail
Leisure Travel Booking reinvented – Disintermediating Tour Operators and OTAs, Keynote, NOAH Internet Conference , San Francisco (Axel Schmiegelow)

Kunst & Kultur

2012

Bildergalerie:
thumbnail
Emporio Armani Store in San Francisco (Giorgio Armani SpA)

2009

Ausstellung:
thumbnail
Kerry James Marshall, San Francisco Museum of Modern Art

2009

Ausstellung:
thumbnail
Flux, San Francisco (Gramazio & Kohler)

2007

Einzelausstellung:
thumbnail
Sound Affects. Robert Koch Gallery, San Francisco, Kalifornien, USA (Christian Patterson)

2007

Ausstellungen und Festivals:
thumbnail
Arse Elektronika: pr0nnovation?, San Francisco / USA (monochrom (Gruppe))

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

2013

Ehrung:
thumbnail
Silbermedaille bei der Weltmeisterschaft (Jayna Hefford)

2006

Ehrung:
thumbnail
Design Award der Society of American Registered Architects (SARA) für das Museo Mexicano, San Francisco (Ricardo Legorreta)

1999

Ehrung:
thumbnail
Golden Spin Award, San Francisco, für Megacities (Michael Glawogger)

1998

Ehrung:
thumbnail
„Jim Klein Award“ (Arcata) und „The Golden Spire“ für Speak Easy (Mirjam Unger)

1994

Auszeichnungen und Preise (unter anderem):
thumbnail
Preis der Li Foundation San Francisco (Xiaogang Ye)

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

2013

Werk > Bühnenbild:
thumbnail
Der heilige Franziskus von Assisi, Opera House San Francisco; Regie: Nicolas Brieger (Hans Dieter Schaal)

2009

Werk:
thumbnail
wegwärts - San Francisco. Köln? : headroom Sound Production (Joscha Remus)

2008

Werk:
thumbnail
Contemporary Jewish Museum, San Francisco, USA. Fertiggestellt (Daniel Libeskind)

2006

Alben / DVDs:
thumbnail
Russell Peters: Outsourced (The Warfield, San Francisco)

2005

Werk > Bücher:
thumbnail
Why programs fail Morgan Kaufmann publishers, San Francisco, Oktober (Andreas Zeller)

Tagesgeschehen

thumbnail
San Francisco/USA: Start des 17. Berlin & Beyond Film Festivals im Castro Theatre.
thumbnail
San Francisco/Vereinigte Staaten: Steve Jobs stellt das Apple iPad vor.
thumbnail
Sacramento/Vereinigte Staaten: Der amtierende kalifornische Gouverneur Arnold Schwarzenegger ernennt per Gesetz den 22. Mai zum Harvey-Milk-Day. An diesem Tag soll an kalifornischen Schulen an den im Jahr 1978 in San Francisco erschossenen Kommunalpolitiker Harvey Milk gedacht werden.
thumbnail
San Francisco/Vereinigte Staaten: Die Apple WWDC 2009 (Worldwide Developers Conference) findet bis zum 12. Juni im Moscone Center statt. Die WWDC dürfte konkrete Neuigkeiten sowohl zu Mac OS X v10.6 Snow Leopard sowie zum kommenden Apple iPhone und iPhone OS 3.0 bereithalten.
thumbnail
Kalifornien/Vereinigte Staaten: In verschiedenen kalifornischen Städten wie Los Angeles, San Francisco und San Diego kommt es zu Demonstrationen gegen Proposition 8, ein erfolgreiches Referendum zur Abschaffung der gleichgeschlechtlichen Ehe.

"San Francisco" in den Nachrichten