San Salvador

San Salvador (spanischHeiliger Erlöser) ist die Hauptstadt des mittelamerikanischen Staates El Salvador und hat rund 316.000 Einwohner. Die gesamte Metropolregion hat mehr als 1,74 Millionen Einwohner. San Salvador ist eine der größten Städte Mittelamerikas.

mehr zu "San Salvador" in der Wikipedia: San Salvador

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Francisco Flores Pérez stirbt in San Salvador. Francisco Guillermo Flores Pérez war von 1999 bis 2004 Präsident von El Salvador. Er war Mitglied der Alianza Republicana Nacionalista (ARENA).
thumbnail
Gestorben: Manuel Roberto Meléndez Bischitz stirbt in San Salvador. Manuel Roberto Meléndez Bischitz war ein Architekt und Ehrendoktor der Universidad Nacional de El Salvador. Er war der Sohn von Fernando Meléndez del Valle, seinerzeit ein Tenor und Aranka (Ari Ana) Bischitz und die Urenkel von Andrés del Valle Rodríguez , der 1876 Präsident von El Salvador war und auch ein direkter Nachfahre von Oberst José María San Martín y Ulloa, Präsident von El Salvador (1854-56) und Gründer der Stadt Santa Tecla in El Salvador. Er war der Onkel des berühmten Tenors Fernando del Valle.
thumbnail
Gestorben: René Emilio Ponce stirbt in San Salvador. René Emilio Ponce war von August 1990 bis Juli 1993 Verteidigungsminister von El Salvador.
thumbnail
Gestorben: Julio Adolfo Rey Prendes stirbt in San Salvador, El Salvador. Julio Adolfo Rey Prendes war ein salvadorianischer Politiker.
thumbnail
Gestorben: Schafik Handal stirbt in San Salvador, El Salvador. Schafik Jorge Handal war ein Politiker in El Salvador. Er war Mitbegründer, Fraktionsführer und Präsidentschaftskandidat der FMLN.

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

1873

Veröffentlichungen:
thumbnail
San Salvador und Honduras im Jahre 1576. (Alexander von Frantzius)

Kongresse

Partnerstädte

1993

thumbnail
El SalvadorSan Salvador, El Salvador (Taipeh)

Kunst & Kultur

2007

Gruppenausstellung:
thumbnail
Intimität und Entfremdung , Museo de Arte de El Salvador, San Salvador (Pedro Boese)

Tagesgeschehen

thumbnail
San Salvador/El Salvador: Auf seinem Weg in den Golf von Mexiko richtet der Hurrikan „Ida“ im mittelamerikanischen Land schwere Verwüstungen an. Bei Überschwemmungen und Erdrutschen sterben mindestens 152 Menschen.
thumbnail
San Salvador/El Salvador: Mauricio Funes wird als Präsident vereidigt.

"San Salvador" in den Nachrichten