Donostia-San Sebastián

Donostia-San Sebastián (baskischDonostia, Aussprache: [dɔ'nɔɕtija]; spanischSan Sebastián) ist die Hauptstadt der Provinz Gipuzkoa (span. Guipúzcoa) in der spanischen Autonomen Gemeinschaft Baskenland. Sie liegt etwa 20 km westlich der französischen Grenze im Bogen des Golfs von Biskaya. Die Stadt war 2016 gemeinsam mit Breslau Kulturhauptstadt Europas.

mehr zu "Donostia-San Sebastián" in der Wikipedia: Donostia-San Sebastián

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Jorge Oteiza stirbt in Donostia, Gipuzkoa. Jorge Oteiza Enbil war ein baskischer Bildhauer, Maler und Autor.
thumbnail
Gestorben: Eduardo Chillida stirbt in San Sebastián. Eduardo Chillida war ein spanisch baskischer Bildhauer und Zeichner. Er gehört zu den bedeutendsten Bildhauern des 20. Jahrhunderts. Seine bekanntesten Werke sind große Skulpturen mit raumgreifenden Strukturen.
thumbnail
Geboren: Ander Murillo wird in Donostia-San Sebastián geboren. Ander Murillo García ist ein spanischer Fußballspieler, der zur Zeit beim zyprischen Erstligisten AEK Larnaka unter Vertrag steht.
thumbnail
Geboren: Nikolos Zkitischwili wird in Tiflis, Georgische SSR geboren. Nikolos Zkitischwili ist ein georgischer Basketballspieler. Zkitischwili, bekannter noch in seiner englischen Schreibweise als Nikoloz Tskitishvili, galt in seiner Jugend als großes Talent und wurde im NBA Draft 2002 sehr früh an fünfter Stelle ausgewählt. In der US-amerikanischen Profiliga NBA konnte er die in ihn gesetzten Erwartungen jedoch nie erfüllen und gilt daher in den Augen einzelner Kommentatoren als Musterbeispiel eines „draft bust“, was man bezogen auf die Lotterieform des Drafts als „Lotterieniete“ frei übersetzen kann. Nach dem Ende seiner NBA-Karriere 2006 spielte Zkitischwili überwiegend in der spanischen Liga ACB, zuletzt bis 2011 bei Lagun Aro GBC in San Sebastián. In der Spielzeit 2012/13 wechselte er nach Saisonbeginn aus der iranischen Superliga in den Libanon zu Champville.
thumbnail
Geboren: Yoana Martínez wird in San Sebastián geboren. Yoana Martínez Barbero ist eine spanische Badmintonspielerin.

Politik & Weltgeschehen

Napoleonische Kriege auf der Iberischen Halbinsel:
thumbnail
Briten und Portugiesen stürmen im Spanischen Unabhängigkeitskrieg die von Franzosen besetzte spanische Stadt San Sebastián und stecken den Ort dabei in Brand.

Kunst & Kultur

1897

Galerie:
thumbnail
Kathedrale del Buen Pastor, gebaut

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

Vereinsgründungen:
thumbnail
Im baskischen San Sebastián wird der Fußballclub Sociedad de Fútbol gegründet.

Geschichte > Städtepartnerschaften

1987

thumbnail
Donostia-San Sebastián (Spanien) seit (Trient)

Städtepartnerschaften

1990

thumbnail
Spanien San Sebastian im Baskenland (Spanien), seit (Plymouth)

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

1995

Ehrung:
thumbnail
Donostia Award des Filmfestivals in San Sebastian zusammen mit Susan Sarandon (Catherine Deneuve)

Tagesgeschehen

thumbnail
Donostia-San Sebastián, Spanien: Das Rad-Rennen Clásica San Sebastián gewinnt der Italiener Leonardo Bertagnolli der Équipe Cofidis.
thumbnail
Donostia-San Sebastián/Spanien: Der baskische Bildhauer Eduardo Chillida stirbt.

"Donostia-San Sebastián" in den Nachrichten