Geboren & Gestorben

thumbnail
Geboren: Sandra Bullock wird in Arlington, Virginia geboren. Sandra Annette Bullock ist eine US-amerikanische Schauspielerin, Filmproduzentin und Synchronsprecherin mit deutschen Wurzeln. Sie wurde durch die Actionfilme Demolition Man (1993) und Speed (1994) sowie die Romanze Während du schliefst (1995) berühmt und gehört seitdem zu den beliebtesten und bestbezahlten Schauspielerinnen Hollywoods. Zu ihren größten Erfolgen zählen vor allem Komödien wie Miss Undercover (2000), Ein Chef zum Verlieben (2002), Selbst ist die Braut (2009) und Taffe Mädels (2013). Sie glänzte aber auch in ernsthaften Rollen wie in dem oscarprämierten Episodenfilm L.A. Crash (2004), dem Drama Blind Side – Die große Chance (2009) und dem Science-Fiction-Thriller Gravity (2013). Für Blind Side – Die große Chance wurde Bullock als beste Hauptdarstellerin mit dem Oscar und dem Golden Globe ausgezeichnet. Gravity, der bislang finanziell erfolgreichste Film ihrer Karriere, brachte ihr ihre zweite Oscar-Nominierung als beste Hauptdarstellerin ein sowie, dank Umsatzbeteiligung, eine Rekordgage von mindestens 70 Millionen US-Dollar.

thumbnail
Sandra Bullock ist heute 53 Jahre alt. Sandra Bullock ist im Sternzeichen Löwe geboren.

Rundfunk, Film & Fernsehen

2013

thumbnail
Film: Taffe Mädels (The Heat)

2013

thumbnail
Film: Gravity

2013

thumbnail
Film: Aningaaq (Kurzfilm)

2011

thumbnail
Film: Extrem laut & unglaublich nah ist ein US-amerikanisches Filmdrama von 2011 unter der Regie von Stephen Daldry. Der Film ist eine Adaption des gleichnamigen Romans von Jonathan Safran Foer und wurde 2012 für einen Oscar nominiert. Der Film startete am 16. Februar 2012 in den deutschen Kinos.

Stab:
Regie: Stephen Daldry
Drehbuch: Eric Roth, nach einem Roman von Jonathan Safran Foer
Produktion: Scott Rudin
Musik: Alexandre Desplat
Kamera: Chris Menges
Schnitt: Claire Simpson

Besetzung: Tom Hanks, Thomas Horn, Sandra Bullock, Zoe Caldwell, Dennis Hearn, Paul Klementowicz, Julian Tepper, Caleb Reynolds, John Goodman, Max von Sydow, Viola Davis, Jeffrey Wright

2010

thumbnail
Film: Screen Actors Guild Awards: Jeff Bridges für Crazy Heart und Sandra Bullock für The Blind Side; Preis für das Lebenswerk: Betty White

"Sandra Bullock" in den Nachrichten