Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Stephen C. Phillips stirbt auf dem Saint Lawrence River. Stephen Clarendon Phillips war ein US-amerikanischer Politiker. Zwischen 1834 und 1838 vertrat er den Bundesstaat Massachusetts im US-Repräsentantenhaus.
thumbnail
Gestorben: John Molson stirbt in Boucherville, Niederkanada. John Molson war ein englisch-kanadischer Bierbrauer, Schiffseigner, Bankier und Politiker. Er ist der Begründer und Namensgeber von Molson, der ältesten Brauerei Kanadas. Darüber hinaus war er Pionier der Dampfschifffahrt auf dem Sankt-Lorenz-Strom und an der Gründung der Champlain and St. Lawrence Railroad, der ersten Eisenbahn Kanadas, beteiligt.
thumbnail
Geboren: John Molson wird in Moulton bei Spalding, Lincolnshire geboren. John Molson war ein englisch-kanadischer Bierbrauer, Schiffseigner, Bankier und Politiker. Er ist der Begründer und Namensgeber von Molson, der ältesten Brauerei Kanadas. Darüber hinaus war er Pionier der Dampfschifffahrt auf dem Sankt-Lorenz-Strom und an der Gründung der Champlain and St. Lawrence Railroad, der ersten Eisenbahn Kanadas, beteiligt.

Reisen & Expeditionen

Frankreich / Entdeckungsreise Jacques Cartiers:
thumbnail
Der französische Entdecker Jacques Cartier erreicht die Mündung des Sankt-Lorenz-Stromes und nimmt auf der Halbinsel Gaspésie das Gebiet für die französische Krone in Besitz.

Politik & Weltgeschehen

1711

Ereignisse > Politik und Weltgeschehen:
thumbnail
Ein groß angelegter britischer Angriff auf Québec, die Hauptstadt Neufrankreichs, muss abgebrochen werden, nachdem im Sankt-Lorenz-Strom acht Truppentransporter aufgrund schlechten Wetters und mangelhafter Kenntnisse des Fahrwassers kentern und 890 Soldaten und Seeleute ertrinken. (22. August)

Amerika

1711

thumbnail
22./23. August: Ein groß angelegter britischer Angriff auf Québec, die Hauptstadt von Französisch-Kanada, muss abgebrochen werden, nachdem im Sankt-Lorenz-Strom acht Truppentransporter aufgrund schlechten Wetters und mangelhafter Kenntnisse des Fahrwassers stranden und 884 Soldaten und Seeleute ertrinken.

1603

Amerikanische Kolonien:
thumbnail
Frankreich kolonisiert das Gebiet um den Sankt-Lorenz-Strom (Kanada) und nennt es Neufrankreich.

"Sankt-Lorenz-Strom" in den Nachrichten