Santa-Cruz-Inseln

Die Santa-Cruz-Inseln sind eine Inselgruppe, die zur Provinz Temotu des Inselstaates der Salomonen gehört. Sie liegen im westlichen Pazifischen Ozean, zählen zu Melanesien und sind etwa 400 km südöstlich von der Hauptgruppe der Salomon-Inseln entfernt. Tatsächlich bilden sie geographisch eher eine Einheit mit dem südlich gelegenen Inselstaat Vanuatu.Die Santa-Cruz-Inseln sind erdgeschichtlich gesehen eher jung; sie entstanden vor weniger als fünf Millionen Jahren durch das Aufeinanderprallen zweier Kontinentalplatten unter dem Meeresgrund.

Der Archipel hat eine Fläche von rund 815 km² und umfasst

mehr zu "Santa-Cruz-Inseln" in der Wikipedia: Santa-Cruz-Inseln

Tagesgeschehen

thumbnail
Honiara/Salomonen: Ein Erdbeben mit einer Stärke von 8,0 auf der Richterskala löst einen Tsunami aus, der Häuser in mehreren Dörfern auf den Santa-Cruz-Inseln zerstört.

"Santa-Cruz-Inseln" in den Nachrichten