Santur

Die (seltener: der oder auch das ) Santur (arabisch سنطور, DMGsanṭūr, persischسنتور, DMGsantūr) ist verwandt mit dem Psalterium und hat die Form eines gleichschenkligen Trapezes. Das Instrument wird in der irakischen klassischen Musik (al-maqām al-‘irāqī) und in der persischen Musik, aber auch in Kaschmir (sūfiyāna kalām) und von dort ausgehend in der indischen Kunstmusik gespielt. Der Name leitet sich vom altgriechischen psalterion (Psalterium) her und gelangte über das aramäischepsantrīn ins arabischesanṭīr/sanṭūr und persischesantūr. Es gehört einer Instrumentenfamilie an, die von Westeuropa (Hackbrett) über den Vorderen Orient bis China (Yang Qin) verbreitet ist.

mehr zu "Santur" in der Wikipedia: Santur

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Parviz Meshkatian stirbt in Teheran. Parviz Meshkatian war ein iranischer Komponist und Santur-Spieler.
thumbnail
Geboren: Amir ElSaffar wird in Chicago, Illinois geboren. Amir ElSaffar ist ein US-amerikanischer Jazzmusiker (Trompete, Santur, Gesang) und Komponist.
thumbnail
Geboren: Alireza Mortazavi wird in Isfahan im Iran, persisch??????? ?????? geboren. Alireza Mortazavi ist ein persischer Avantgarde-Musiker, Komponist und Meister der Santur, die er seit seinem 7. Lebensjahr erlernte.

1974

thumbnail
Geboren: Siamak Aghaei wird in Ahwaz geboren. Siamak Aghaei ist ein iranischer Santurspieler und Komponist.
thumbnail
Geboren: Parviz Meshkatian wird in Nischapur geboren. Parviz Meshkatian war ein iranischer Komponist und Santur-Spieler.

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

2014

Werke:
thumbnail
„Das Blaugewölb der Nacht mit Silber feuchtend…“. Zyklus für Solostimme, Vokalensemble und Instrumentalensemble. Texte: Georg Britting. UA 27.? April Regensburg (Runtingersaal). Klaus Wenk (Tenor solo), Stefanie Polster (Sopran), Pia Zeitzler (Alt), Martin Strasser (Tenor), Uwe Hoffmeister (Bass), Heinz Grobmeier (Blas- und Schlaginstrumente), Michael Wackerbauer (Violoncello), Hans Schanderl (Santur, Violoncello)

1977

Werk:
thumbnail
Santur Opera für Santur und Elektronik mit Projektionen (Ivan Tcherepnin)

"Santur" in den Nachrichten