Sarajevo

Sarajevo (serbisch-kyrillisch Сарајево; deutsch auch Sarajewo) ist Hauptstadt und Regierungssitz von Bosnien und Herzegowina, der Föderation Bosnien und Herzegowina (Federacija Bosne i Hercegovine/FBiH), des Kantons Sarajevo sowie de jure der Republika Srpska.

Die Stadt hat in ihren vier Gemeinden Stari Grad (Altstadt), Centar (Zentrum), Novi Grad (Neustadt) und Novo Sarajevo (Neu-Sarajevo) 291.422 Einwohner. In der Agglomeration Sarajevo leben etwa 515.000 und in der Metropolregion Sarajevo 608.354 Einwohner (Zensus 2013). Aufgrund der Einwohnerzahl sowie der wirtschaftlichen und politischen Bedeutung ist Sarajevo die einzige bosnische Metropole.

mehr zu "Sarajevo" in der Wikipedia: Sarajevo

Hauptstädte

1850

thumbnail
1864: Sarajevo (Eyâlet Bosnien)

1832

thumbnail
1839: Sarajevo (Eyâlet Bosnien)

1827

thumbnail
1828: Sarajevo (Eyâlet Bosnien)

1638

thumbnail
1699: Sarajevo (Eyâlet Bosnien)

Gefechtskalender > Bosnische Annexionskrise

1878

thumbnail
Das Bataillon war der 6. Infanterie-Truppendivision zugeteilt und kämpfte im Gefecht bei Han Bjelalopac bei der Einnahme von Sarajevo und bei Mokro. (k.u.k. „Steirisches“ Feldjägerbataillon Nr. 9)

Balkan/Osmanisches Reich

thumbnail
Bei ihrem Einmarsch in Bosnien nehmen österreichische Truppen unter dem Befehl von Joseph Philippovich von Philippsberg die Stadt Sarajevo ein.

Rundfunk, Film & Fernsehen

1940

Film:
thumbnail
Sarajevo, Co-Drehbuch mit Eugen Szatmari (Géza von Radványi)

Alle Olympiastädte > Alle Winterolympiastädte

1984

thumbnail
Sarajevo (Olympiastadt)

Geschichte > Neuzeit > 20. Jahrhundert

1992

thumbnail
griffen im Bosnienkrieg serbische Truppen das Orientalische Institut in Sarajevo an, der gesamte Archivfonds wurde zerstört: ca. 250.000 laufende Meter, meistens Original-Dokumente, die Sammlung Manuscripta turcika (7.156 Dokumente), die Sammlung von Sidschilen (66 Sidschilen vom 17.? bis zum 19.? Jahrhundert), das Archiv vom Vilajet (ca. 220.000 Dokumente aus dem 19.? Jahrhundert), die Sammlung von Tapien, die Sammlung mit den handschriftlichen Manuskripten (5.236 Kodeke). Auch die Universitätsbibliothek mit einigen zehntausend Büchern wurde komplett zerstört. (Bücherverbrennung)

Sport

thumbnail
Katarina Witt gewinnt Gold im Eiskunstlauf für die DDR in Sarajevo.

1984

Kulturgeschichte > Sport:
thumbnail
XIV. Olympische Winterspiele in Sarajevo ; 8.? Februar bis 19. Februar (1980er)

1956

Länderkämpfe:
thumbnail
in Sarajevo, Jugoslawien gegen Polen, Ba, Punktsieger über Jevtic (Jerzy Adamski)

1956

Länderkämpfe:
thumbnail
in Sarajevo, Jugoslawien gegen Polen Hs, Punktniederlage gegen Ahmet Bogunic (Tadeusz Grzelak)

Verwaltung > Städtepartnerschaften

1995

thumbnail
Sarajevo, Bosnien und Herzegowina, seit (Budapest)

Träger

1998

thumbnail
Gerd Wagner, Botschafter, Stellvertreter des Hohen Repräsentanten für Bosnien und Herzegowina in Sarajevo, postum (Wagner (* 19. Mai 1942; ??? 17. September 1997) starb während seiner Bosnien-Mission bei einem Helikopterabsturz) (Manfred-Wörner-Medaille)

Auslandseinsätze

1998

thumbnail
Medical Advisor im HQ SFOR, Sarajevo (Michael Tempel)

Wirtschaft

thumbnail
Bosnien und Herzegowina. Der deutsche VW-Konzern eröffnet wieder sein Werk in Sarajevo

Zeitleiste der Initiative > Ab 1990

1999

thumbnail
Mit dem Geld vom Sozialen Tag 1998 wird das erste Jugendbegegnungshaus von SHL in Sarajevo gebaut. (Schüler Helfen Leben)

Partnerstädte

Verschiedenes > Partnerstädte

2001

thumbnail
Bosnien und Herzegowina? Sarajevo (Bosnien und Herzegowina), seit (Zagreb)

Städtepartnerschaften

1997

thumbnail
Bosnien und Herzegowina Sarajevo in Bosnien, Bosnien und Herzegowina, seit (Prato (Toskana))

Tagesgeschehen

thumbnail
Sarajevo: Bei den Parlamentswahlen in Bosnien und Herzegowina werden 3 Regionalparlamente, 4 Präsidenten und 10 Regionalvertretungen gewählt. Die Regionalparlamente werden in der bosnischen und der kroatischen Teilrepublik der Föderation Bosnien-Herzegowina (Federacija Bosne i Hercegovine) und der serbischen Republika Srpska gewählt, hingegen die 10 Regionalvertretungen in den 10 Kantonen der „Föderation Bosnien und Herzegowina“.
thumbnail
Serbien: Die gemeldete Verhaftung von Ratko Mladić wird später dementiert, doch mögliche Verhandlungen zur Auslieferung an das Haager Kriegsverbrechertribunal angedeutet. Dem General des Bosnien-Krieges 1992–95 wird das Massaker in Srebrenica (8000 Tote) und weitere 10.000 getötete Zivilisten Sarajevos zur Last gelegt. Mladić und der frühere Präsident der Republika Srpska, Radovan Karadžić, sind seit Jahren angeblich unauffindbar.
thumbnail
Sarajevo/Bosnien und Herzegowina: Der internationale Bosnien-Beauftragte Paddy Ashdown droht den bosnischen Serben mit Sanktionen wegen deren Widerstand gegen den Aufbau einer landeseinheitlichen Polizei. „Sollten sie auf diesem Weg weitermachen, werden sie die Konsequenzen tragen müssen“, sagt Ashdown. Das Parlament in der Republika Srpska hatte zuvor abermals die von der EU forcierte Polizeireform abgelehnt. Ashdown äußert sich nicht zur Art der Sanktionen. Bosnische Zeitungen erwarteten zuletzt, dass er den Präsidenten der bosnischen Serben, Borislav Paravac, entlassen werde.
thumbnail
Sarajevo/Bosnien-Herzegowina. Die Europäische Union übernimmt in Bosnien-Herzegowina die Aufgabe der Friedenssicherung von der NATO; an die Stelle der SFOR-Truppen treten Einheiten der EUFOR.
thumbnail
Sarajevo Der frühere bosnische Präsident (1992 - 1995) Alija Izetbegović starb im Alter von 78 Jahren in Sarajevo.

Politik & Weltgeschehen

2009

Politik > Städtepartnerschaften:
thumbnail
Bosnien und Herzegowina? Sarajevo, Bosnien und Herzegowina (Denizli)

2007

Politik > Partnerstädte:
thumbnail
Spanien? Madrid (Spanien), seit

2002

Politik > Partnerstädte:
thumbnail
Slowenien? Ljubljana (Slowenien), seit

2001

Politik > Partnerstädte:
thumbnail
Kroatien? Zagreb (Kroatien), seit
thumbnail
Stabilitätsgipfel in Sarajevo, Bosnien

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

2012

Ehrung > Auszeichnungen für ihr humanitäres Engagement:
thumbnail
Ernennung zur Ehrenbürgerin der Stadt Sarajevo (Angelina Jolie)

1997

Ehrung:
thumbnail
Ehrenbürgerschaft der Stadt Sarajevo (John Kornblum)

1993

Preisträger:
thumbnail
Oslobo?enje, Zeitung aus Sarajevo (Sacharow-Preis)

1989

Erfolg/Ergebniss > Juniorenweltmeisterschaft:
thumbnail
– 4. Rang - Sarajevo (Tanja Krienke)

1989

Erfolge/Ergebnisse > Juniorenweltmeisterschaften:
thumbnail
– 5. Rang - Sarajevo (Mirko Eichhorn)

Austragungsorte

2017

thumbnail
Bosnien und Herzegowina? Sarajevo, Srpska Republika? Isto?no Sarajevo (Europäisches Olympisches Jugendfestival)

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

2014

thumbnail
Kultur und Sehenswürdigkeiten > Bauwerke: Nationalbibliothek (Vije?nica), erbaut im 19. Jahrhundert als Rathaus von Sarajevo, seit 1948 als National- und Universitätsbibliothek genutzt, im Krieg 1992 schwer beschädigt, ein detailgetreuer Wiederaufbau erfolgte 1996 bis

1996

thumbnail
Werk > Album: Skunkworks ist das umstrittenste Soloalbum Dickinsons. Dem gescheiterten Versuch, in einer neuen Band eine neue Identität zu suchen und folglich die anderen Bandmitglieder gleichberechtigt den Stil des Albums mitbestimmen zu lassen, ist es wohl zu verdanken, dass die Musik dieses Albums eher als Alternative Rock zu bezeichnen ist. Obwohl diese Musik dem Stil der Zeit angepasst war, floppte das Album. Thematisch scheint das Album zu großen Teilen von einem Konzert von Skunkworks inspiriert zu sein, das in Sarajevo während der Belagerung der Stadt stattfand. Krieg und Propaganda, aber auch Science Fiction sind wiederkehrende Themen in den Liedern. (Bruce Dickinson)

1969

thumbnail
Kultur und Sehenswürdigkeiten > Bauwerke: Sportzentrum Skenderija

1889

thumbnail
Kultur und Sehenswürdigkeiten > Bauwerke: Römisch-katholische Kathedrale

1882

thumbnail
Kultur und Sehenswürdigkeiten > Bauwerke: Orthodoxe Kathedrale

"Sarajevo" in den Nachrichten