Sarkis Zabunyan

Sarkis Zabunyan (* 26. September 1938 in Istanbul), bekannt unter seinem Vornamen Sarkis, ist ein in Frankreich eingebürgerter türkischer Künstler und Kunstlehrer christlich-armenischer Abstammung. Sarkis ist den Konzept- und Installationskünstlern zuzuordnen.

mehr zu "Sarkis Zabunyan" in der Wikipedia: Sarkis Zabunyan

Geboren & Gestorben

Geboren:
thumbnail
Sarkis Zabunyan wird in Istanbul geboren. Sarkis Zabunyan, bekannt unter seinem Vornamen Sarkis, ist ein in Frankreich eingebürgerter türkischer Künstler und Kunstlehrer christlich-armenischer Abstammung. Sarkis ist den Konzept- und Installationskünstlern zuzuordnen.

thumbnail
Sarkis Zabunyan ist heute 79 Jahre alt. Sarkis Zabunyan ist im Sternzeichen Waage geboren.

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

2001

Werk:
thumbnail
Entwürfe für die Bleiglasfenster der Zisterzienserabtei Silvacane

1991

Werk:
thumbnail
Scènes de nuit, scènes de jour, Rauminstallation

1988

Werk:
thumbnail
Die zwölf Messer. K.R.I.E.G.S.S.C.H.A.T.Z von Altkirch (Privatsammlung)

1982

Werk:
thumbnail
Sculpture en bande magnétique, Skulptur, Tonbänder

1974

Werk:
thumbnail
Gun Metal, Tonintegration

Kunst & Kultur

2007

1995

Ausstellung:
thumbnail
Sarkis. 26.9.1938. Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland, Bonn

1995

Ausstellung:
thumbnail
Sarkis. Das Licht des Blitzes. Der Lärm des Donners. Museum moderner Kunst, Stiftung Ludwig Wien

1974

Ausstellung:
thumbnail
Sarkis. Musée d’Art et d’Industrie, Saint-Etienne

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

2012

Ehrung:
thumbnail
Komtur des Ordre des Arts et des Lettres

1967

Ehrung:
thumbnail
Prix de la Biennale des Jeunes Artistes (Paris), Sektion Malerei

"Sarkis Zabunyan" in den Nachrichten