Sascha Tschorn

Sascha Tschorn (* 9. Juli 1976 in Berlin-Kreuzberg) ist ein deutscher Schauspieler.



Leben und Karriere




Sascha Tschorn wurde 1976 in Berlin-Kreuzberg geboren und machte 1997 Abitur. Von 2000 bis 2004 absolvierte Tschorn seine Schauspielausbildung an der Hochschule für Musik und Theater „Felix Mendelssohn Bartholdy“ Leipzig, die er mit Diplom abschloss. Während des Studiums spielte er bereits am Theater Chemnitz unter der künstlerischen Leitung von Manuel Soubeyrand. Sein erstes Theaterengagement am Thalia Theater (Halle), mit Annergret Hahn als Intendantin war prägend für sein Verständnis von Theater-Stil und Ästhetik! 2007 entschied sich Tschorn dazu freiberuflich für Theater-, Film- und Fernsehproduktionen zu arbeiten.

mehr zu "Sascha Tschorn" in der Wikipedia: Sascha Tschorn

Geboren & Gestorben

Geboren:
thumbnail
Sascha Tschorn wird in Berlin-Kreuzberg geboren. Sascha Tschorn ist ein deutscher Schauspieler und ehemaliger Tänzer.

thumbnail
Sascha Tschorn ist heute 40 Jahre alt. Sascha Tschorn ist im Sternzeichen Krebs geboren.

Kunst & Kultur

2013

Theater:
thumbnail
Riverside Drive/ von Woody Allen, Regie: Anna Sophia Baumgart Köln

2008

Theater:
thumbnail
Sommertheater Leipzig

2007

Theater:
thumbnail
LOFFT.Leipzig

2007

2007

Theater:
thumbnail
Theater der Welt

Rundfunk, Film & Fernsehen

2014

Film:
thumbnail
Hauptstadtrevier, Regie: Bodo Schwarz - Fernsehserie, ARD

2014

Film:
thumbnail
Alexander der Große , Regie: Christian Twente - Fernsehfilm, ARTE, ZDF

2013

Film:
thumbnail
Die Ballade der Ella Plummhoff, Regie: Barbara Gördes - Kino, khm Köln/ 30 Min.

2013

Film:
thumbnail
Happy End, Regie: Petra Clever - Kino, sistas inspiration

2013

Film:
thumbnail
Schloss Einstein, Fernsehserie, KIKA

"Sascha Tschorn" in den Nachrichten