Saturn (Planet)

Der Saturn ist der sechste Planet des Sonnensystems und mit einem Äquatordurchmesser von etwa 120.500 Kilometern (9,5-facher Erddurchmesser) nach Jupiter der zweitgrößte. Mit 95 Erdmassen hat er jedoch nur 30 % der Masse Jupiters. Wegen seines schon im kleinen Fernrohr sichtbaren Ringes wird er oft auch der Ringplanet genannt.

Der Saturn hat eine durchschnittliche Entfernung zur Sonne von knapp 1,43 Milliarden Kilometern, seine Bahn verläuft zwischen der von Jupiter und der des sonnenferneren Uranus. Er ist der äußerste Planet, der mit bloßem Auge problemlos erkennbar ist, und war daher schon Jahrtausende vor der Erfindung des Fernrohrs bekannt.
In den Jahren 2016–2018 ist er am Frühlings- und Sommerhimmel am besten zu beobachten; seine Opposition fällt zu dieser Zeit in den Juni.

mehr zu "Saturn (Planet)" in der Wikipedia: Saturn (Planet)

Geboren & Gestorben

thumbnail
Geboren: Tommy Grav wird geboren. Tommy Grav ist ein norwegischer Astrophysiker und Mitentdecker zahlreicher irregulärer Monde der Planeten Saturn, Uranus und Neptun.

1967

thumbnail
Geboren: Matthew J. Holman wird geboren. Matthew J. Holman ist ein US-amerikanischer Astrophysiker und Entdecker bzw. Mitentdecker zahlreicher irregulärer Monde der Planeten Saturn, Uranus und Neptun.
thumbnail
Geboren: Hans Scholl (Astronom) wird in Heidelberg geboren. Hans Scholl ist ein deutscher Astronom und Mitentdecker zahlreicher irregulärer Monde der Planeten Saturn und Uranus.

1928

thumbnail
Geboren: Margaret Kivelson wird geboren. Margaret Galland Kivelson ist eine US-amerikanische Astrophysikerin und Professorin an der University of California, Los Angeles. Sie ist Spezialistin für die Magnetosphären von Erde, Jupiter und Saturn sowie generell der Interaktion von Plasma mit Planeten und Monden.

Bemerkenswertes

Exponierte Ereignisse:
thumbnail
Die Raumsonde Pioneer 11 zur Erforschung der Planeten Jupiter und Saturn wird gestartet.

Tagesgeschehen

thumbnail
ESA/Darmstadt. Die Sonde Cassini-Huygens ist auf dem Saturn-Mond Titan weich gelandet.
thumbnail
Planet Saturn. Die europäische Landeeinheit Huygens koppelt sich von dem amerikanischen Mutterschiff Cassini ab und nimmt Kurs auf den Saturnmond Titan. Am 14. Januar soll Huygens dort landen.
thumbnail
Planet Saturn. Die Raumsonde Cassini-Huygens der ESA und NASA hat nach siebenjähriger Flugzeit den Saturn erreicht und das kritische Manöver zur Orbiteinschwenkung gut überstanden.
thumbnail
Saturn. Die Raumsonde Cassini-Huygens hat neue Aufnahmen vom Saturnmond Titan gemacht, die dessen Oberflächenstrukturen deutlicher als zuvor zeigen.

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

2006

Der Weihnachtsbaum in Liedern und literarischen Werken:
thumbnail
In der Science-Fiction-Kurzgeschichte Das Geheimnis der Titan-Droiden beschreibt der deutsche Autor Frank G. Gerigk, wie ein Jugendlicher auf dem SaturnmondTitan einen Weihnachtsbaum mit aus der Titanatmosphäre ausgeflockten „Schnee“-Kristallen herstellt.

1848

Veröffentlichungen:
thumbnail
Beobachtungen über Saturn und dessen Ring im Jahre In: Astronomische Nachrichten. Altona (Johann Friedrich Julius Schmidt)

Wissenschaft & Technik

thumbnail
Ereignisse > Wissenschaft und Technik: Die NASA gibt bekannt, dass sich auf dem Saturn-Mond Enceladus mutmaßlich Wasser befinden könnte. Die Vermutungen gehen zurück auf die Erforschung durch die Raumsonde Cassini-Huygens. (9. März)

2006

thumbnail
9. März: Die NASA gibt bekannt, dass sich auf dem Saturn-Mond Enceladus mutmaßlich Wasser befinden könnte. Die Vermutungen gehen zurück auf die Erforschung durch die Raumsonde Cassini-Huygens.
thumbnail
Bildung, Wissenschaft & Technik: Der optische Durchgang (Transit) des Planeten Saturn durch den Krebsnebel ermöglicht eine Untersuchung der Gashülle des Mondes Titan.
thumbnail
Die amerikanische Raumsonde Voyager 2 fliegt an Saturn vorbei und liefert viele Fotos von Saturn, seinen Ringen und Monden.

1981

thumbnail
Ereignisse > Wissenschaft und Technik: Die US-amerikanische Raumsonde Voyager 2 fliegt am Saturn vorbei und liefert viele Fotos des Planeten, seiner Ringe und Monde. (25. August)

"Saturn (Planet)" in den Nachrichten