Chevrolet Uplander

Der Chevrolet Uplander ist ein Van (engl. minivan) der Chevrolet-Division des US-amerikanischen Herstellers General Motors mit Front- oder Allradantrieb. Er wurde ausschließlich in Nordamerika angeboten. Er ersetzte die Modelle Venture und Astro. Der Uplander war eine Weiterentwicklung des Venture und wurde im Frühjahr 2005 eingeführt, dem letzten Produktionsjahr der Modelle Venture und Astro. Er baute auf der gleichen Plattform wie der Saturn Relay, der Buick Terraza, und der Pontiac Montana SV6.

Im Vergleich zum Venture wurde beim Uplander vor allem der Vorderwagen und die Motorhaube verlängert, um das Frontalcrashverhalten zu verbessern. Er wurde nahe Atlanta, der Hauptstadt des US-Bundesstaates Georgia, gebaut. Am 21. November 2005 gab GM bekannt, dass das Werk Ende 2008 geschlossen wird.

mehr zu "Chevrolet Uplander" in der Wikipedia: Chevrolet Uplander

Leider keine Ereignisse zu "Chevrolet Uplander"

"Chevrolet Uplander" in den Nachrichten