Sausalito

Sausalito ist eine Stadt im Marin County im US-Bundesstaat Kalifornien, direkt an der Bucht von San Francisco. Der Name der Stadt ist spanischen Ursprungs und lautete anfänglich "Saucelito", was auf Deutsch "kleine Weide" bedeutet.

mehr zu "Sausalito" in der Wikipedia: Sausalito

Geboren & Gestorben

thumbnail
Geboren: J. R. Hildebrand wird in Sausalito, Kalifornien geboren. John R. Hildebrand jr. ist ein US-amerikanischer Automobilrennfahrer. Sein Spitzname ist Captain America. 2009 gewann er den Meistertitel der Indy Lights. Seit 2010 fährt Hildebrand in der IndyCar Series und tritt seit 2011 für Panther Racing an.
thumbnail
Gestorben: Sterling Hayden stirbt in Sausalito, Kalifornien. Sterling Hayden war ein US-amerikanischer Schauspieler, der mehr als 50 Filme drehte, sowie ein Segelabenteurer und Schriftsteller.
thumbnail
Gestorben: Frank Oppenheimer stirbt in Sausalito, Kalifornien. Frank Friedman Oppenheimer war ein US-amerikanischer Physiker.
thumbnail
Gestorben: Muggsy Spanier stirbt in Sausalito, Kalifornien. Francis Joseph „Muggsy“ Spanier war ein amerikanischer Trompeter (Kornett) des Oldtime Jazz.

Gründungen, Ersturkundliche Erwähnungen & Auflösungen

1994

Gründung:
thumbnail
Sausalitos ist eine deutsche Restaurant-Kette, die Speisen und Getränke der Tex-Mex-Küche anbietet. Das erste Restaurant eröffnete 1994 in Ingolstadt. Ende 2008 sind es 24 Restaurants in Deutschland. Gegründet wurde Sausalitos vom Ehepaar Gunilla und Thomas Hirschberger. Der Name Sausalitos bezieht sich angeblich auf die Stadt Sausalito in Kalifornien.

Städtepartnerschaften

2012

thumbnail
Vereinigte Staaten Sausalito, USA, seit (Cascais)

1986

thumbnail
Brasilien Vitória, Brasilien, seit (Cascais)

Rundfunk, Film & Fernsehen

1967

thumbnail
Film: **** (auch bekannt als Four Stars oder 24 Hour Movie) ist ein Underground-Experimentalfilm von Andy Warhol. Er wurde zwischen August 1966 und September 1967 in Warhols Studio The Factory, an verschiedenen Schauplätzen in New York City, in San Francisco, Sausalito, Philadelphia, Boston und in Los Angeles im 16-mm-Format gedreht. Die bis heute einzige Aufführung fand am 15./16. Dezember 1967 durch die Film-makers’ Cooperative im New Cinema Playhouse (120 West 42nd Street, Manhattan) statt.

Stab:
Regie: Andy Warhol
Produktion: Andy Warhol
Musik: The Velvet Underground

Besetzung: Tom Baker, Brigid Berlin, Susan Bottomly, Tally Brown, David Croland, Joe Dallesandro, Angelina „Pepper“ Davis, Juan Downey, Eric Emerson, Andrea Feldman, Gerard Malanga, Taylor Mead, Allen Midgette, Tiger Morse, Billy Name, Ivy Nicholson, Nico, Ondine, Rolando Peña, Rene Ricard, Edie Sedgwick, Ingrid Superstar, Patrick Tilden, Katrina Toland, Ultra Violet, Viva, Mary Woronov

"Sausalito" in den Nachrichten