Scalable Vector Graphics

Scalable Vector Graphics (SVG, englisch für skalierbare Vektorgrafik) ist die vom World Wide Web Consortium (W3C) empfohlene Spezifikation zur Beschreibung zweidimensionaler Vektorgrafiken. SVG, das auf XML basiert, wurde erstmals im September 2001 veröffentlicht. Praktisch alle relevanten Webbrowser können einen Großteil des Sprachumfangs darstellen.

Animationen werden von SVG mittels SMIL unterstützt. Manipulationen des SVG-DOM sind mit Hilfe eingebetteter Funktionen via Skriptsprachen möglich.

mehr zu "Scalable Vector Graphics" in der Wikipedia: Scalable Vector Graphics

The Graphical Web

2007

thumbnail
Minato, Tokio, Japan, 4. bis 7. September

2005

thumbnail
Enschede, Niederlande, 15. bis 18. August

2004

thumbnail
Tokio, Japan, 7. bis 10. September

2003

thumbnail
Vancouver, Kanada, 13. bis 18. Juli

2002

thumbnail
Zürich, Schweiz, 15. bis 17. Juli

"Scalable Vector Graphics" in den Nachrichten