Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Richard von Rosen stirbt in Kreuth, Oberbayern. Richard Wilfred Harry Erich Freiherr von Rosen war ein deutscher Offizier, zuletzt im Rang eines Generalmajors.
thumbnail
Gestorben: Anna Levinson stirbt. Anna Levinson war eine deutsche Zoologin und Entomologin, die in Starnberg lebte und seit 1971 am Max-Planck-Institut für Verhaltensphysiologie und seit 2004 am Max-Planck-Institut für Ornithologie in Seewiesen und Erling (Oberbayern) tätig war.
thumbnail
Gestorben: Konrad Huber (Maler, 1920) stirbt in Prien am Chiemsee. Konrad Huber war ein deutscher Maler, der überwiegend in Oberbayern tätig war.
thumbnail
Gestorben: Hermann Levinson stirbt. Hermann Levinson war ein deutscher Biologe und Physiologe, der mit seiner Ehefrau Anna Levinson in Starnberg lebte und seit 1971 am Max-Planck-Institut für Verhaltensphysiologie und seit 2004 am Max-Planck-Institut für Ornithologie in Seewiesen und Erling (Oberbayern) wissenschaftlich tätig war.

Residenzstadt der Wittelsbacher > München im hohen Mittelalter

1255

thumbnail
teilten die Brüder Heinrich XIII. und Ludwig II. der Strenge das Herzogtum Bayern unter sich auf, und München wurde unter Ludwig zum Hauptsitz des Landesherrn (Residenzstadt) für das Teilherzogtum Oberbayern (Erste bayerische Landesteilung). (Geschichte Münchens)

Europa

1255

thumbnail
um 28. März: Bayerische Landesteilung von 1255: Das Herzogtum Bayern und die Pfalzgrafschaft bei Rhein werden unter den beiden Söhnen Herzog Ottos II. aufgeteilt: Ludwig II. erhält das Herzogtum Oberbayern und die Pfalzgrafschaft, Heinrich XIII. das Herzogtum Niederbayern. Es ist dies die erste Bayerische Landesteilung.

Übersicht

1255

thumbnail
München wurde Residenzstadt des Teilherzogtums Oberbayern (Geschichte Münchens)

1255

thumbnail
München wird Residenzstadt des Teilherzogtums Oberbayern (Geschichte Münchens)

Zitate

1701

Perzeptionen > Zitate über Freising:
thumbnail
„Freysing, die vornehmste Stadt in Oberbayern.“ Michael Wening (Freising)

Antike

Heiliges Römisches Reich:
thumbnail
Bei der „Sendlinger Mordweihnacht“ werden über 1000 Freiheitskämpfer aus Oberbayern (in der Hauptsache Bauern) von der habsburgischen Armee hingemetzelt.

Geschichte

1907

thumbnail
Reklamemarke von Hoffmann’s Stärkefabriken (Schloss Seefeld (Oberbayern))

Austragungen > Winterspiele

1922

thumbnail
(23. – 29. Januar) in Garmisch und Partenkirchen in Oberbayern (Deutsche Kampfspiele)

Schriftenverzeichnis

1928

thumbnail
Koreanische Märchen und Erzählungen: Zwischen Halla- und Päkdusan. Missionsverlag St. Ottilien. Oberbayern (Andre Eckardt)

Mitglieder > N

1940

thumbnail
Otto Nippold (1902–), Wahlkreis 24 (Oberbayern–Schwaben), gefallen am 17. Mai (Liste der Reichstagsabgeordneten im Nationalsozialismus (4. Wahlperiode))

Mitglieder > S

1942

thumbnail
Ludwig Siebert (1874–), Wahlkreis 24 (Oberbayern–Schwaben), verstorben am 1. November (Liste der Reichstagsabgeordneten im Nationalsozialismus (4. Wahlperiode))

Mitglieder > W

1944

thumbnail
Adolf Wagner (Bayern) (1890–), Wahlkreis 24 (Oberbayern–Schwaben), verstorben am 12. April (Liste der Reichstagsabgeordneten im Nationalsozialismus (4. Wahlperiode))

1942

thumbnail
Karl Wenzl (München) (1903–), Wahlkreis 24 (Oberbayern–Schwaben), verstorben am 27. Mai (Liste der Reichstagsabgeordneten im Nationalsozialismus (4. Wahlperiode))

Mitglieder > M

1945

thumbnail
Anton Mündler (1896–), Wahlkreis 24 (Oberbayern–Schwaben), verstorben am 28. April (Liste der Reichstagsabgeordneten im Nationalsozialismus (4. Wahlperiode))

Mitglieder > H

1945

thumbnail
Adolf Hitler (1889–), Wahlkreis 24 (Oberbayern–Schwaben), verstorben am 30. April (Liste der Reichstagsabgeordneten im Nationalsozialismus (4. Wahlperiode))

Mitglieder > F

1945

thumbnail
Kurt Frey (1902–), Wahlkreis 24 (Oberbayern–Schwaben), verstorben am 19. Januar (Liste der Reichstagsabgeordneten im Nationalsozialismus (4. Wahlperiode))

Spielbanken

1957

Übersicht über alle erschienenen Ausgaben der Dehio-Handbuch-Reihen > „Dehio-Gall-Bände“ 1935 bis 1964

1964

thumbnail
Oberbayern, 1. Aufl. 1952, 2. Aufl. 1956, unveränderte Nachdrucke 1960 (Dehio-Handbuch)

Ausgewählte Schriften

1979

thumbnail
Gerhart Harrer: Schlaf und Pharmakon. Symposion 1978. Abtei Ettal/Hotel Eibsee, Oberbayern 2. u. 3. Okt. 1978. , Ed. "Roche", Basel

Sport

1982

Deutsche Meisterschaft > Damen:
thumbnail
SG Oberbayern (Sitzball)

1981

Deutsche Meisterschaft > Damen:
thumbnail
SG Oberbayern (Sitzball)

Rundfunk, Film & Fernsehen

1984

thumbnail
Film: Blutjunge Biester … zu allem bereit (Alternativtitel Prall und drall in Oberbayern oder Emmanuelles Töchter) ist eine deutsche Softcore-Filmkomödie von Wolfgang G. Kruse aus dem Jahr 1984.

Stab:
Regie: Wolfgang G. Kruse
Drehbuch: Thomas Veszelitz Fritz Müller-Scherz
Produktion: Wolfgang G. Kruse
Musik: Knuth Panitz
Kamera: Reinhard Oefele Walter A. Franke
Schnitt: Walter A. Franke

Besetzung: Eleonore Melzer, Carmen Lenz, Bea Sel, Carmen Chevalier, Marianne Wäckerle, Peter Steiner junior, Fritjof Klausen

1979

thumbnail
Filmmusik: Graf Dracula beißt jetzt in Oberbayern (Gerhard Heinz)

1979

thumbnail
Film: Graf Dracula beißt jetzt in Oberbayern (Alexander Grill)

1979

thumbnail
Film: Zwei Däninnen in Lederhosen (Originaltitel) oder: Zwei Däninnen in Oberbayern (Ruth Grossi)

1979

thumbnail
Film: Graf Dracula (beißt jetzt) in Oberbayern (Karl Spiehs)

Wissenschaft & Technik

thumbnail
In Oberbayern stürzt der 250. F-104 Starfighter der Bundeswehr ab.

Bücher

1989

thumbnail
Oberbayern. Landschaft, Kunst, Brauchtum. Verlag Friedrich Pustet, Regensburg (Ursula Pfistermeister)

Übersicht über alle erschienenen Ausgaben der Dehio-Handbuch-Reihen > Westdeutschland 1964–1992

1990

thumbnail
Bayern 4: München und Oberbayern (Dehio-Handbuch)

Persönlichkeiten > Ehrenbürger

1993

thumbnail
Theresia Stadler (1918–2014), Lehrerin und Ehrenamtlerin, Verleihung am 7. April (Denkendorf (Oberbayern))

Persönlichkeiten > Persönlichkeiten, die vor Ort gewirkt haben

1998

thumbnail
Johannes Auer, Pfarrer von Denkendorf (1939–1977), gestorben (Denkendorf (Oberbayern))

Parteiämter

2002

thumbnail
2002 bis 2008 Bezirksvorsitzende der Christlich Sozialen Arbeitnehmerunion (CSA) Oberbayern, seit 2003 stellvertretende Landesvorsitzende der CSA Bayern. (Gabriele Stauner)

Gründungen, Ersturkundliche Erwähnungen & Auflösungen

2001

thumbnail
Auflösung: Die SKW Trostberg AG war ein Chemieunternehmen mit Sitz in Trostberg/Oberbayern. Die Vorgängergesellschaft mit dem Namen "Bayerische Stickstoffwerke AG" (BStW) wurde am 6. November 1908 gegründet. Aus dem Zusammenschluss der Bayerischen Stickstoff-Werke AG (BStW) und Bayerische Kraftwerke AG (BKW) entstand 1939 die Süddeutsche Kalkstickstoff-Werke AG, welche 1978 in SKW Trostberg AG umfirmiert wurde. Infolge der im Jahr 2000 erfolgten Fusion der SKW-Mehrheitseigentümerin VIAG mit der Veba zur neuen E.ON wurden 2001 auch deren jeweilige Chemietöchter SKW und Degussa-Hüls zur neuen Degussa AG (heute "Evonik Degussa GmbH") verschmolzen. Seit 2006 wird die Firma "SKW" nur noch von einigen ehemaligen Tochtergesellschaften, insbesondere vom inzwischen börsennotierten SKW Metallurgie Konzern, weiter genutzt. Einzig der nachgestellte Punkt aus dem SKW-Logo ist in das neue Degussa-Logo übernommen worden.

1993

thumbnail
Gründung: Lacrimas Profundere (lat.: Tränen vergießen) ist eine deutsche Dark-Rock-Band aus Waging am See in Oberbayern.

1989

thumbnail
Gründung: The Notwist ist eine deutsche Independent-Band, die aus Weilheim in Oberbayern stammt. Sie ist der Auslöser für die Gründung vieler Weilheimer Bands und Mittelpunkt eines Netzwerkes von mehr oder weniger eng miteinander verknüpften Projekten lokaler Musiker.

1987

thumbnail
Gründung: Die Bananafishbones sind eine 1987 gegründete deutsche Band aus Bad Tölz in Oberbayern.

1986

thumbnail
Gründung: Das Unternehmen Hexal AG (1986 gegründet) ist ein deutsches Tochterunternehmen des Pharmakonzerns Novartis mit Sitz in Holzkirchen (Oberbayern). Hexal ist der größte Generikahersteller auf dem deutschen Markt.

Städtepartnerschaften

2003

thumbnail
Deutschland Winhöring, Landkreis Altötting, Oberbayern, seit (Pernegg an der Mur)

Diskotheken/Clubs

2004

thumbnail
Oberbayern´s Anton, Duisburg (Jochem Ahmann)

2003

thumbnail
angel, Haltern - FZW / Freizeitzentrum West, Dortmund - Oberbayern´s Anton, Bochum (Jochem Ahmann)

Übersicht über alle erschienenen Ausgaben der Dehio-Handbuch-Reihen > Deutschland ab 1993

2006

thumbnail
Bayern 4: München und Oberbayern, 1996 (nur München) (Dehio-Handbuch)

Sonstiges

2007

thumbnail
Jugend- und Kulturtage des Bezirks Oberbayern „Murnau miteinander“ (Murnau am Staffelsee)

Persönlichkeiten

2008

thumbnail
Hans Rambold (* 9. Mai 1954 in Buchbach), 1. Bürgermeister der Gemeinde Buchbach von 1998 bis , Abgeordneter im Bayerischen Landtag (CSU) von 2003 bis (Buchbach (Oberbayern))

Bezirk > Bezirkstag > Bezirkstagspräsidenten

2008

thumbnail
Josef Mederer (CSU), seit (Oberbayern)

Tagesgeschehen

thumbnail
Mitteleuropa: Andauernde Starkregen durch Störungsausläufer des Adria-Tiefs Qinton verursachen in großen Teilen Österreichs, in Oberbayern und im nördlichen Tschechien zahlreiche Überschwemmungen und Muren, teilweise auch Erdrutschen und Zerstörungen von Strommasten. An der polnisch-tschechischen Grenze und bei Kłodzko (Glatz) sind auch Todesopfer zu beklagen. Im Südosten Österreichs dauern die Hochwässer bis zum 30. Juni an.
thumbnail
Bayern/Tirol: Der riesige Braunbär (siehe gestern) hat sich von Oberbayern nach Tirol (Österreich) abgesetzt. Es werden Käfige konstruiert, um ihn unverletzt fangen zu können.
thumbnail
Garmisch-Partenkirchen: Der Braunbär, der letzte Woche bei Weilheim in Oberbayern einige Schafe und Hühner gerissen hat, ist verschwunden, ohne neue Schäden anzurichten. Die Mitarbeiter der Bayerischen Staatsforste sind angewiesen, den Koloss möglichst lebend zu fangen. Der letzte in freier Wildbahn Deutschlands wurde vor 170 Jahren gesichtet. Experten vermuten, dass er nach Tirol zurückgewandert ist. Wie in Bayern wurde auch dort ein Abschuss genehmigt, worüber heftig diskutiert wird. Ministerpräsident Stoiber verteidigt den Entscheid seines Umweltministers Werner Schnappauf, der für Naturschutz-Verbände überzogen und „typisch deutsch“ ist; Schnappauf müsse seine Anordnung zurückziehen. Laut WWF Österreich gehöre der Bär zwar „aus der Region entnommen“, doch ohne Abschuss.

Kunst & Kultur

2011

Ausstellung > Einzelausstellung:
thumbnail
„Deus deest, dum volvitur orbis“ (Malerei/ Fotografie), Bezirk Oberbayern im Kloster Benediktbeuern (mit M.Buchenberg) (Bernhard Jott Keller)

2010

Ausstellungen / Auswahl:
thumbnail
Einrichtungshaus Thalmeier, Dorfen/Oberbayern (Engelbert Hilbich)

2008

Ausstellung:
thumbnail
Schafhof - Europäisches Künstlerhaus Oberbayern, Freising (Toni Stegmayer)

2006

Ausstellung:
thumbnail
Bezirk Oberbayern (mit Cornelia Eichacker), München (Toni Stegmayer)

2000

Ausstellung:
thumbnail
Galerie Markt Bruckmühl, Oberbayern (Uwe Lausen)

Einwohnerentwicklung

2011

thumbnail
3.121 Einwohner (Buchbach (Oberbayern))

2009

thumbnail
3.130 Einwohner (Buchbach (Oberbayern))

2008

thumbnail
3.120 Einwohner (Buchbach (Oberbayern))

2007

thumbnail
3.133 Einwohner (Buchbach (Oberbayern))

2006

thumbnail
3.139 Einwohner (Buchbach (Oberbayern))

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

2011

Ehrung:
thumbnail
Oberbayerischer Kulturpreis des Bezirks Oberbayern als „Wegbereiter des Denkmalschutzes und scharfer Kritiker der Flurbereinigung“ (Dieter Wieland)

2008

Ehrung:
thumbnail
Bezirksmedaille des Bezirks Oberbayern für Kultur und Heimatpflege (Dirk Heißerer)

2006

Auszeichnungen & Würdigung:
thumbnail
Bezirksmedaille des Bezirks Oberbayern für besondere Dienste im Sozialen Bereich (Renate Haidinger)

Musik

2013

Diskografie:
thumbnail
Scheiss drauf! Bierkönig + Oberbayern Kult Intro (Peter Wackel)

1989

Diskografie:
thumbnail
? Bei uns in Oberbayern (Tegernseer Alpenquintett)

1989

Diskografie:
thumbnail
− Bei uns in Oberbayern (Tegernseer Alpenquintett)

Geschichte > Einwohnerentwicklung

2014

thumbnail
3.903 Einwohner (Weil (Oberbayern))

2012

thumbnail
701 Einwohner (Jettenbach (Oberbayern))

2011

2011

thumbnail
700 Einwohner (Jettenbach (Oberbayern))

2010

thumbnail
3.765 Einwohner (Weil (Oberbayern))

Sonstige Stationen

2015

thumbnail
Künstlerportrait auf RFO (Regional Fernsehen Oberbayern) (Georg Huber (Maler))

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

2014

thumbnail
Publikationen: ? Oberbayern - Vielfalt zwischen Donau und Alpen - Bilder und Texte jenseits von Klischees. Volk, München , ISBN 978-3-86222-151-6, DNB 105170653X. (Norbert Göttler)

2011

thumbnail
Publikation: Künstlerkolonien in Oberbayern. Bayerland, Dachau, ISBN 978-3-892-51416-9 (Norbert Göttler)

2011

thumbnail
Publikationen: Künstlerkolonien in Oberbayern. Bayerland, Dachau, ISBN 978-3-89251-416-9. (Norbert Göttler)

2010

thumbnail
Ausstellungen, Performances und Aktionen (exemplarisch): transfer: spanien I, Ausstellung zum Europäischen Kunststipendium Oberbayern, Schafhof – Europäisches Künstlerhaus Oberbayern (Alexis Dworsky)

2010

thumbnail
Werk: Plädoyer für den Brief. Reinhard Leue über seine Korrespondenz mit Personen der Zeitgeschichte, so u.a. mit Thomas Mann, Theodor Heuss, Martin Luther King, Lothar Kreyssig, Richard von Weizsäcker, Avi Primor, Johannes Rau und Werner Krusche. Enthalten in (S. 358 - 408): Schlesische Memoiren, Festschrift zum 80. Geburtstag von Horst G. W. Gleiss, herausgegeben von Reinhard Leue, Rosenheim (Oberbayern)

"Sch��nberg (Oberbayern)" in den Nachrichten