Schachweltmeisterschaft 1937

Die Schachweltmeisterschaft 1937 war ein Revanchekampf zwischen dem Weltmeister Max Euwe und seinem Vorgänger Alexander Aljechin. Aljechin gelang es, den Titel zurückzugewinnen.

mehr zu "Schachweltmeisterschaft 1937" in der Wikipedia: Schachweltmeisterschaft 1937

Sport

Schach:
thumbnail
Schachweltmeisterschaft 1937: Alexander Aljechin gewinnt durch den Wettkampfsieg gegen Max Euwe den Schachweltmeistertitel zurück.

"Schachweltmeisterschaft 1937" in den Nachrichten