Schachweltmeisterschaft 2012

Die Schachweltmeisterschaft 2012 wurde vom 10. bis 30. Mai 2012 als Zweikampf zwischen dem amtierenden Weltmeister Viswanathan Anand und Boris Gelfand, dem Sieger des Kandidatenturniers, in Moskau ausgetragen. Zur Bestimmung des neuen Schachweltmeisters wurden zuerst zwölf Partien mit normaler Bedenkzeit gespielt. Da es danach unentschieden stand, fiel die Entscheidung am 30. Mai im Tie-Break. Dieses entschied Anand mit 2,5:1,5 für sich und verteidigte damit erfolgreich seinen Titel.

mehr zu "Schachweltmeisterschaft 2012" in der Wikipedia: Schachweltmeisterschaft 2012

Sport

thumbnail
31. Mai: Schachweltmeisterschaft als Zweikampf zwischen Viswanathan Anand und Boris Gelfand in Moskau

2012

Schach:
thumbnail
Schachweltmeisterschaft 2012 vom 10. bis 30. Mai als Zweikampf zwischen Viswanathan Anand und Boris Gelfand: Anand verteidigt im Tiebreak seinen Weltmeistertitel.

Tagesgeschehen

thumbnail
Moskau/Russland: Der indische Schachspieler Viswanathan Anand verteidigt erfolgreich seinen Weltmeistertitel gegen den israelischen Herausforderer Boris Gelfand

"Schachweltmeisterschaft 2012" in den Nachrichten