Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: DJ Screw stirbt in Houston, Texas. DJ Screw war ein US-amerikanischer DJ und eine der Hauptpersonen der Hip-Hop-Szene in Houston. Er gilt als Entwickler einer speziell im Süden der Vereinigten Staaten weiterhin äußerst populären Mischtechnik, die heute allgemein, oft ehrerweisend, nach ihm screwing genannt wird; daher rührt sein Titel The Originator. Zu Lebzeiten jedoch sprach er seinen Konkurrenten, die die von ihm erfundene Mischtechnik verwendeten, jegliches Recht ab, ihre Mixe screwed zu nennen und warf ihnen Etikettenschwindel vor. Bei der von ihm entwickelten Sampletechnik entsteht durch die Verlangsamung der Tonspur ein beruhigender Effekt, ähnlich dem des in der dortigen Szene als Droge verbreiteten Codeinhustensaftes. Zudem wird das ursprüngliche Lied zerhackt (chopped), zurückgespult, mit Hall versehen oder anderweitig editiert. Sein Spitzname „Screw“ geht auf die Tatsache zurück, dass er als Kind Schallplatten, die er nicht mochte, mit einer Schraube zerkratzt haben soll.
thumbnail
Gestorben: Carl T. Sprague stirbt in Bryan, Texas. Carl T. Sprague war ein US-amerikanischer Cowboy und einer der ersten Country-Musiker, die auch auf Schallplatte verewigt wurden.
thumbnail
Geboren: DJ Shadow wird in Hayward, Kalifornien geboren. DJ Shadow ist ein US-amerikanischer Hip-Hop-DJ, Vinylsammler und Musikproduzent.

1973

thumbnail
Gestorben: Michael Cooper (Fotograf) stirbt. Michael Cooper war ein britischer Fotograf, der für seine Fotografien von führenden Rockmusikern aus den 1960er und frühen 1970er Jahren bekannt geworden ist. Sein bedeutendstes Werk ist das Cover-Foto für die Beatles-LP Sgt. Pepper’s Lonely Hearts Club Band.
thumbnail
Geboren: DJ Shadow wird in San José, Kalifornien geboren. DJ Shadow ist ein US-amerikanischer Hip-Hop-DJ, Vinylsammler und Musikproduzent.

Geschichte > 1843–1923 – von der Elektromechanik zur Elektronik

1899

thumbnail
Der berühmte Hund „Nipper“ wird mit dem Slogan „His Master’s Voice“ das Markenzeichen für Grammophone und Schallplatten. Platten werden erstmals mit dem Verfahren Wachsmaster und Metallmatrize hergestellt, dem die Plattenindustrie bis zum Beginn des digitalen Zeitalters treu geblieben ist. (Unterhaltungselektronik)

1887

thumbnail
Ohne die nicht publizierten Versuche von Charles Sumner Tainter zu kennen, meldet der Deutsch-Amerikaner Emil Berliner sein Grammophon zum Patent an. Seine Schallplatten laufen zunächst mit 150? min?1. Sie werden direkt mit einer Handkurbel gedreht und mit einer Stahlnadel abgetastet. Diese überträgt die Schwingungen mechanisch auf eine Membran im Schalltrichter. Eigentlich ist der Übergang von der Walze zur Platte – von der Tiefen- zur Seitenschrift – in erster Linie dazu gedacht, Edisons Patente zu umgehen. Es zeigt sich aber schnell, dass die Platten sich leichter duplizieren und lagern lassen. Damit beginnt der Siegeszug der Schallplatte, die zunächst aus Zink oder Hartgummi, seit 1896 aus zerbrechlichem Schellack oder Bakelit besteht. (Unterhaltungselektronik)

1880

thumbnail
Der US-amerikanische Physiker Charles Sumner Tainter entdeckt, dass viele technische Nachteile der Edisonschen Walzen beseitigt werden können, wenn man die Tonspur spiralförmig in die Oberfläche einer flachen, runden Scheibe eingraviert. Technische Probleme beenden seine Versuche nach kurzer Zeit. Dennoch gilt er als der Erfinder der Schallplatte. (Unterhaltungselektronik)

Wissenschaft & Technik

1948

thumbnail
Die ersten Schallplatten aus Polyvinylchlorid kommen auf den Markt

Wirtschaft

thumbnail
Die erste Langspielplatte mit 33 1/3 Umdrehungen in der Minute wird in Düsseldorf von der Deutschen Grammophon vorgestellt.
thumbnail
Die Firma Columbia Broadcasting System stellt die Langspielplatte mit 33 1/3 Umdrehungen pro Minute vor. Diese von ihrem Mitarbeiter Peter Carl Goldmark erfundene Vinyl-Schallplatte verdrängt alsbald die Schellackplatte.
thumbnail
Glenn Miller erhält von seiner Plattenfirma RCA die erste Goldene Schallplatte der Musikgeschichte für seine Fassung von Chattanooga Choo Choo. Es waren davon zu jenem Zeitpunkt über eine Million Schallplatten in den USA verkauft.

Geschichte > Entstehung der Schallplattenindustrie ab 1900

1956

thumbnail
Schellackplatte von Polydor des deutschen Nummer-eins-Hits Heimweh von Freddy Quinn

1949

thumbnail
Automatischer Plattenwechsler mit Schellackplatten und elektrischem Tonabnehmer

1949

thumbnail
Automatischer Plattenwechsler mit Schellackplatten und elektronischem Tonabnehmer

1916

thumbnail
Reklame für ein elektrisch angetriebenes Grammophon der Marke Columbia Records

Schallplatten, CDs

1963

thumbnail
Im Vollbesitz meiner Zweifel – Lyrik und Jazz – Bearbeitung: Joachim-Ernst Berendt; Rezitation: Gert Westphal, Musik: Johnny Griffin. Schallplatte Nr. 3 der TWEN-Serie Lyrik und Jazz, Produktion: Philips, Best.-Nr.: 10.63.1 TWEN. Aufnahmedatum: 1962, Veröffentlichung (Peter Rühmkorf)

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

1979

Erfolg:
thumbnail
nach über 80 Schallplatten-Aufnahmen ist seine Antología del timple auf 3 Vinylplatten erschienen (Totoyo Millares)

Politik & Weltgeschehen

Ereignisse > Politik und Weltgeschehen:
thumbnail
Ein Bombenattentat auf dem Münchner Oktoberfest fordert 13 Tote und 218 Verletzte, unter ihnen viele Schwerverletzte. (26. September)

Bücher

1987

thumbnail
Trehesten, Partiet og Gutten: Bilder fra en barndom. Biografie. (Guttorm Hansen)

Sonstige Ereignisse

Singles, EPs, 7", Compilations

1994

thumbnail
Payback Time (EP, Wiederveröffentlichung: Cupcake Records 2014, erstmals auf Vinyl) (Ryker’s)

Kunst & Kultur

1995

thumbnail
Diskografie > Gastauftritt: „What I'm After (I Know You) (Remix)“ - von Lords of the Undergrounds „Faith b/w Neva Faded“ 12" - Pendulum Records (Keith Murray)

1980

thumbnail
Kulturgeschichte > Technik: wurde der heute bekannte CD-Standard festgelegt, 1982 ging der erste CD-Spieler in Serie. Bis zum Ende der Dekade setzte sich die Technologie durch und verdrängte zunehmend, jedoch nicht endgültig, Schallplatten und Compact Cassetten. (1980er)

1980

thumbnail
Kulturgeschichte > Technik: wurde der heute bekannte CD-Standard festgelegt, 1982 ging der erste CD-Spieler in Serie. Bis zum Ende der Dekade setzte sich die Technologie durch und verdrängte zunehmend, jedoch nicht endgültig, Schallplatten und Kompaktkassetten. (1980er)

Sonstiges

1995

thumbnail
wurde von der Gruppe Q-Club Rofos Titel Rofo's Theme in den '95er Euro-House-Versionen beim Label Dance Street Records auf einer 12inch Vinylplatte veröffentlicht.

Rundfunk, Film & Fernsehen

2006

thumbnail
Film: Ice Age 2 – Jetzt taut’s (Ice Age: The Meltdown) (Will Arnett)

1997

thumbnail
Film: Die Kids von Berlin, Folge: Gefährliche Nähe (TV-Serie) (Günter Schubert)

1987

thumbnail
Film: RoboCop – Regie: Paul Verhoeven (Oscar-Nominierung) (Frank J. Urioste)

1982

thumbnail
Film: – The Story of King’s College Choir: The Boast of King’s (The King’s Singers)
thumbnail
Rundfunk: Im New Yorker Waldorf-Astoria Hotel stellt die Firma Columbia Records die 33⅓ rpm-Schallplatte (LP) der Öffentlichkeit vor. Der neue Tonträger kann auf zwei Seiten bis 45 Minuten Audioinformationen speichern.

Tagesgeschehen

thumbnail
Deutschland: Die Band Die Ärzte veröffentlichen mit Wir wollen nur deine Seele ihr zweites Live-Album. Die Dreifach-CD bzw. Sechsfach-Vinyl-Box wurde nach dem gleichnamigen, von Ulrich Bäumer verfassten und in einem evangelikalen Verlag herausgegebenen Buch benannt, in welchem vor den Gefahren okkultistischer Rockmusik gewarnt wird.

Diskographie/CD

2008

thumbnail
Schöner Lügen (auf 516 Stück limitierte Vinyl-Auflage) (LP) (Hans-Eckardt Wenzel)

Musik

2013

Diskografie:
thumbnail
LP Helpless & Strange - Deepdive Records (H'Art Musikvertrieb GmbH) - erschienen 13. Dezember (Manolo Panic)

2013

Diskografie > Zusammenstellung:
thumbnail
Gravkamre, Kroner og Troner (Zusammenstellung von unveröffentlichten und neuen Liedern, sowie Titeln, die zuvor nur auf Schallplatte veröffentlicht wurden) (Taake)

2013

Diskografie > Demos und EPs:
thumbnail
Bled Dry (EP) (7") (Boysetsfire)

2012

Diskografie:
thumbnail
Jacques Palminger & 44h hz Trio - Jzz & Lyrk (CD,LP, "Staatsakt") (Richard von der Schulenburg)

2011

Diskografie:
thumbnail
V (Vreid)

Gründungen, Ersturkundliche Erwähnungen & Auflösungen

2003

thumbnail
Auflösung: Upright Citizens war eine der ersten deutschen Punkbands mit englischen Texten. Bereits 1982 erschien die erste LP der Band aus dem Ruhrgebiet, 1985 tourten sie als erste deutsche Punkrockband sechs Wochen lang quer durch die Vereinigten Staaten. Die achtziger und beginnenden neunziger Jahre waren die erfolgreichsten in der 22-jährigen Bandgeschichte. Neben der Veröffentlichung diverser Tonträger erspielte sich Upright Citizens den Ruf eines grandiosen Live-Acts, was sie auch als „Special Guest“ von Punkgrößen wie Dead Kennedys, Bad Religion, UK Subs und vielen anderen unter Beweis stellten.

1998

thumbnail
Gründung: PVP (Pute Vierge Production) ist eine Schweizer Hip-Hop-Band aus Bern. Die Gruppe setzt sich aus den vier MCs Krust, Phantwo, Greis und Poul Prügu zusammen. Im August des Jahres 1999 wurde die erste Schallplatte Äsche zu Schtoub auf einer Auflage von 750 Stück veröffentlicht. Zwei Jahre später erschien die CD-EP From Hell to Heaven and Back. Zum gleichnamigen Titelsong wurde ein Videoclip gedreht. Im Jahr 2004 wurde schliesslich das erste PVP-Album Eifach Nüt veröffentlicht, welches Platz 26 der Charts belegen konnte. Die dritte EP Aus Abfackle kam im Februar 2005 in die Plattenläden.

1998

thumbnail
Gründung: Rockstar Records ist ein deutsches Punk Rock Label mit Sitz in Aachen. Seit 1998 werden Platten internationaler Künstler vorzugsweise auf Vinyl veröffentlicht. Kriterium für eine Veröffentlichung waren dabei immer der eigene Geschmack der Betreiber. So umfasst der Katalog heute Bands unterschiedlichster Genres wie Country, Punk, Rock'n'Roll, Wave, Rockabilly und Hardcore.

1996

thumbnail
Gründung: Last Days Of April sind eine schwedische Indie-Band. Diese wurde im Sommer 1996 in Stockholm von dem Sänger und Gitarristen Karl Larsson und dem Schlagzeuger Andreas Förnell gegründet. Die Band brachte zunächst eine 7-Inch (Henrik) und einen selbstbetitelten Longplayer auf kleinen schwedischen Plattenlabels heraus. Seit 1998 sind sie bei Bad Taste Records unter Vertrag und veröffentlichen kontinuierlich Alben.

1990

thumbnail
Gründung: Wild Frontier ist eine deutsche Melodicrockband aus der Nähe von Kassel. Der Name leitet sich von der 1987 erschienenen LPWild Frontier von Gary Moore ab.

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

2012

thumbnail
Weitere Projekte > Video-Dokumentation: Freddie Mercury: The Great Pretender, eine umfassende US-Dokumentation der Eagle Rock Productions, mit bisher unveröffentlichten Archivaufnahmen, darunter Konzertmitschnitten, privatem Material, Berichten, Erinnerungen und Anekdoten vieler bekannten Persönlichkeiten an Freddie Mercury als bemerkenswerten großen Musiker, Freund und Hauskatzenbesitzer. Arbeiten an einer Plattenproduktion mit Michael Jackson, wie zum Beispiel dem Duett There Must Be More To Life Than This.Interviews mit Montserrat Caballé und den Queen-Mitgliedern. Unter der Regie von Rhys Thomas ist so eine 107 Minuten lange DVD entstanden, die im deutschsprachigen Raum von dem Filmverleihstudio Edel Germany GmbH herausgebracht wurde. Im deutschen Free-TV wurde die Dokumentation, auf 84 Minuten gekürzt, erstmals am 4. Mai 2013 auf dem Fernsehsender Arte gesendet.

2012

thumbnail
Weitere Projekte > Video-Dokumentation: Freddie Mercury: The Great Pretender:, eine umfassende US-Dokumentation der Eagle Rock Productions, mit bisher unveröffentlichten Archivaufnahmen, darunter Konzertmitschnitten, privatem Material, Berichte, Erinnerungen und Anekdoten vieler bekannten Persönlichkeiten an Freddie Mercury, als bemerkenswerten großen Musiker, Freund und Hauskatzenbesitzer. Arbeiten an einer Plattenproduktion mit Michael Jackson, wie zum Beispiel dem Duett There Must Be More To Life Than This.Interviews mit Montserrat Caballé und den Queen-Mitgliedern. Unter der Regie von Rhys Thomas ist so eine 107 Minuten lange DVD entstanden, die im deutschsprachigen Raum von dem Filmverleihstudio Edel Germany GmbH herausgebracht wurde. Im deutschen Free-TV wurde die Dokumentation, auf 84 Minuten gekürzt, erstmals am 4. Mai 2013 auf dem Fernsehsender Arte gesendet.

2006

thumbnail
Diskografie > Eigene Veröffentlichungen: Machs dir Sälber - Modo Solo-Album (LP) Charts-Entry: 59. (X-Chaibä)

2005

thumbnail
Diskografie > Sonstige Veröffentlichungen: Queen of the Food-Chain/Inertia (7"-Single; Furthermocker Records) (The Ocean)

2001

thumbnail
Tonträger: EP Vinyl 7? Ray & The Rockets „Kosakabilly from Baikanur“ (Strandard63) (Ray van Zeschau)

"Schallplatte" in den Nachrichten