Schlacht bei Kap Finisterre (1805)

In der Seeschlacht bei Finisterre verhinderte die britische Flotte unter Admiral Robert Calder am 22. Juli 1805, dass die französisch-spanische Flotte unter Admiral Pierre de Villeneuve in den Ärmelkanal segeln konnte, um Napoleon bei der geplanten Invasion Großbritanniens zu unterstützen. Die Seeschlacht wird dem Dritten Koalitionskrieg zugerechnet.

mehr zu "Schlacht bei Kap Finisterre (1805)" in der Wikipedia: Schlacht bei Kap Finisterre (1805)

Europa

thumbnail
In der Schlacht bei Kap Finisterre unterbinden im Dritten Koalitionskrieg Schiffe der Royal Navy unter Admiral Robert Calders Befehl das Eindringen einer von Pierre de Villeneuve geführten französisch-spanischen Flotte in den Ärmelkanal.

"Schlacht bei Kap Finisterre (1805)" in den Nachrichten