Schlacht im Moon-Sund

Die Schlacht im Moonsund war ein Seegefecht, das am 17. Oktober 1917 zwischen deutschen und russischen Seestreitkräften im Sund zwischen der Insel Muhu (deutsch: Moon seltener Mohn) und dem baltischen Festland im Rahmen des Unternehmens Albion stattfand.

mehr zu "Schlacht im Moon-Sund" in der Wikipedia: Schlacht im Moon-Sund

Seeschlachten

thumbnail
Schlacht im Moon-Sund, Deutschland besiegt Russland

"Schlacht im Moon-Sund" in den Nachrichten