Schlacht von Camden


Die Schlacht bei Camden im Amerikanischen Unabhängigkeitskrieg fand am 16. August 1780 bei Camden in der Nähe von Columbia, South Carolina, in den USA statt. Das Gefecht endete mit einem vollständigen Sieg der britischen Truppen unter Lieutenant-General Charles Cornwallis über eine zahlenmäßig überlegene amerikanische Armee unter Major-General Horatio Gates.

mehr zu "Schlacht von Camden" in der Wikipedia: Schlacht von Camden

Geboren & Gestorben

Gestorben:
thumbnail
Horatio Gates stirbt in New York City, USA. Horatio Gates war ein amerikanischer General im Amerikanischen Unabhängigkeitskrieg. Er kommandierte die amerikanischen Truppen in der Schlacht von Saratoga und in der Schlacht von Camden.

1726

Geboren:
thumbnail
Horatio Gates wird in Maldon, England, Königreich Großbritannien geboren. Horatio Gates war ein amerikanischer General im Amerikanischen Unabhängigkeitskrieg. Er kommandierte die amerikanischen Truppen in der Schlacht von Saratoga und in der Schlacht von Camden.

"Schlacht von Camden" in den Nachrichten