Schlacht bei Pułtusk (1806)

In der Schlacht bei Pułtusk am 26. Dezember 1806 war eine Auseinandersetzung im 4. Koalitionskrieg. Das russisch-preußische Heer unter General Levin August von Bennigsen konnte die französische Armee unter Marschall Jean Lannes am Übergang über den Narew hindern.

Die Franzosen versuchten, die auf den Anhöhen links des Narew verschanzten Russen zu vertreiben, was ihnen auch unter größeren Verlusten nicht gelang. Gegen Nachmittag hatten die Franzosen nur geringfügige Geländegewinne gemacht und das Dorf Mosin eingenommen.

mehr zu "Schlacht bei Pułtusk (1806)" in der Wikipedia: Schlacht bei Pułtusk (1806)

Leider keine Ereignisse zu "Schlacht bei Pułtusk (1806)"

"Schlacht bei Pułtusk (1806)" in den Nachrichten