Schlacht von Rio de Janeiro (1711)

Die Schlacht um Rio de Janeiro war der Auftakt einer mehrtägigen Besetzung der zweitwichtigsten Stadt des portugiesischen Vizekönigreichs Brasilien durch eine französische Flotte bzw. französische Landungstruppen unter dem Kommando des Korsaren René Duguay-Trouin im September 1711.

mehr zu "Schlacht von Rio de Janeiro (1711)" in der Wikipedia: Schlacht von Rio de Janeiro (1711)

Amerika

thumbnail
Piraten im Dienste Frankreichs erobern unter ihrem Anführer René Duguay-Trouin die reiche Festung und Hafenstadt Rio de Janeiro und ziehen mit großer Beute wieder ab (Schlacht von Rio de Janeiro).

"Schlacht von Rio de Janeiro (1711)" in den Nachrichten