Schloss Taxis (Trugenhofen)

Schloss Taxis, auch Schloss Trugenhofen genannt, steht in Dischingen im Landkreis Heidenheim. Es besteht aus mehreren Gebäuden, unter anderem dem Cavalierbau, Theaterbau, Kapellenbau, Prinzenbau sowie dem Fürstenbau im unteren und oberen Schlosshof.

Im ehemaligen Küchenbau war ein Jagdkundemuseum untergebracht. Das Schloss kann nicht besichtigt werden, aber der an das Schloss angrenzende Englische Wald ist für die Öffentlichkeit zugänglich.

mehr zu "Schloss Taxis (Trugenhofen)" in der Wikipedia: Schloss Taxis (Trugenhofen)

Geboren & Gestorben

thumbnail
Geboren: Fritz Bergmiller wird in Schloss Taxis geboren. Fritz Bergmiller war ein deutscher Förster und Jagdschriftsteller.
thumbnail
Geboren: Maximilian Maria von Thurn und Taxis wird auf Schloss Taxis bei Dischingen geboren. Maximilian Maria Karl Joseph Gabriel Lamoral von Thurn und Taxis war der siebte Fürst von Thurn und Taxis.
thumbnail
Gestorben: Therese Mathilde von Mecklenburg-Strelitz stirbt auf Schloss Taxis bei Dischingen. Therese (Mathilde Amalia), Herzogin zu Mecklenburg war die Ehefrau des Fürsten Karl Alexander von Thurn und Taxis. Durch ihre Initiative und ihr Verhandlungsgeschick konnte sie nach der Mediatisierung des fürstlichen Hauses Thurn und Taxis infolge des Reichsdeputationshauptschlusses von 1803, der Bildung des Rheinbundes im Jahre 1806 und dem damit verbundenen Ende der Kaiserlichen Reichspost das Postunternehmen der Thurn und Taxis auf Lehnsbasis erhalten. Wie ihre Schwester Königin Luise von Preußen scheiterte sie bei ihren Verhandlungen mit Napoleon, konnte aber auf dem Wiener Kongress die Interessen des Hauses Thurn und Taxis durchsetzen.
thumbnail
Gestorben: Karl Alexander von Thurn und Taxis stirbt auf Schloss Taxis bei Dischingen. Karl Alexander von Thurn und Taxis war der fünfte Fürst von Thurn und Taxis. Er war Sohn von Karl Anselm von Thurn und Taxis und Auguste von Württemberg. Mit dem Tod seines Vaters wurde er am 13. November 1805 nominell Generalerbpostmeister der Kaiserlichen Reichspost, die mit der Niederlegung der Kaiserkrone des Heiligen Römischen Reiches durch Franz II. ihr offizielles Ende nahm. Anschließend betrieb Karl Alexander ein zunächst auf Lehnsbasis beruhendes privates Postunternehmen, die Thurn-und-Taxis-Post.

"Schloss Taxis (Trugenhofen)" in den Nachrichten