Schonen

Schonen (standardschwedisch und dänischAudio-Datei / HörbeispielSkåne?/i [ˈskoːne]; lateinischScania, nicht zu verwechseln mit Scandia, einer Bezeichnung für Skandinavien; deutsch früher gelegentlich Schonlandt) ist eine historische Provinz im Süden Schwedens. Schonen gehörte bis ins 17. Jahrhundert zu Dänemark. Es deckt sich nahezu mit der heutigen Provinz (län)Skåne län und dem Gebiet des zugehörigen Provinziallandtags, zu dem außerdem eine ehemals selbständige Gemeinde in der historischen Provinz Halland gehört. Die Landschaft grenzt im Norden an Halland und Småland, im Osten an Blekinge, weiter südlich im Osten und im Süden an die Ostsee und im Westen an den Öresund.

Wichtige Städte sind die Provinzhauptstadt Malmö, Helsingborg, Kristianstad, Landskrona, Lund, Trelleborg und Ystad. Schonen gehört zusammen mit den dänischen Inseln Seeland, Bornholm, Lolland, Falster und Møn zur transnationalen Öresundregion.

mehr zu "Schonen" in der Wikipedia: Schonen

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Tor Nilsson stirbt in Lund, Skane. Tor Folke Rene Nilsson war ein schwedischer Ringer. Er gewann bei den Olympischen Spielen 1948 in London eine Silbermedaille im griechisch-römischen Stil im Schwergewicht.
thumbnail
Gestorben: Friedrich Jürgenson stirbt in Höör, Schonen, Schweden. Friedrich Jürgenson war ein estnischer Maler, Opernsänger und Dokumentarfilmer dänisch-schwedischer Abstammung. Er war ein Pionier der Transkommunikationsforschung und gilt als Entdecker des Tonbandstimmenphänomens (EVP = Electronic Voice Phenomenon).
thumbnail
Gestorben: Johan Richthoff stirbt in Limhamn, Schonen. Johan Cornelius Richthoff war ein schwedischer Ringer. Er wurde zweimal Olympiasieger (1928 in Amsterdam und 1932 in Los Angeles) und wurde zudem 1929 und 1930 insgesamt dreimal Europameister.
thumbnail
Geboren: Timbuktu (Musiker) wird in Lund geboren. Timbuktu ist ein schwedischer Rapper und Reggaekünstler. Seine Musik enthält auch Folk- und Blues-, sowie westafrikanische Elemente. Er stammt aus Schonen, der südlichsten Provinz Schwedens, und rappt auch auf Schonisch. Seine Texte handeln vor allem von politischen Themen.

1964

thumbnail
Geboren: Varg Gyllander wird in Schonen geboren. Varg Gyllander ist ein schwedischer Autor von Kriminalromanen und Pressesprecher der schwedischen Polizeibehörde von Stockholms län.

Wirtschaft

1249

thumbnail
Erik Plogpenning führt in Dänemark die Pflugsteuer ein, wodurch es zu Aufständen in Schonen kommt.

Skandinavien

1612

thumbnail
Kalmarkrieg (1611–1613): Im Mai gelingt es den überwiegend aus deutschen Söldnern bestehenden dänischen Truppen, die Festung Älvsborg am Göta älv und damit den einzigen Zugang Schwedens zum Kattegat einzunehmen. Im August wird Kalmar besetzt. Schwedische Truppen brennen im Gegenzug die zu diesem Zeitpunkt dänische Stadt in Schonen nieder.

Wissenschaft & Technik

thumbnail
Gründung der Universität von Lund (Schonen) in Schweden

Politik & Weltgeschehen

2007

thumbnail
Politik > Gemeindepartnerschaften: Lomma in Schonen (Schweden), seit (Rüdersdorf bei Berlin)
thumbnail
Großer Nordischer Krieg: Eine dänische Invasionsstreitmacht landet beim Fischerdorf Råå auf Schonen
thumbnail
Zweiter Nordischer Krieg: Friedrich III. hatte sich auf Seeland hinreichend sicher gefühlt und kein kampfbereites Heer zur Verfügung. So kam es noch im Februar zu Friedensverhandlungen da die dänische Reichsführung wie gelähmt war. Schweden und Dänemark-Norwegen schließen den Frieden von Roskilde zur Beendigung des Dänischen Krieges. Dänemark-Norwegen verliert Blekinge, Schonen, Halland und Båhuslän, das am 18. März übergeben wird. Dazu kommt der Verlust von Trondheims len und Romsdal, die am 1. Mai an Schweden übergeben werden. Norwegen ist damit zweigeteilt.

"Schonen" in den Nachrichten