Schonische Sprache

Das Schonische (schwedisch: Skånska, dänisch: Skånsk) ist eine Gruppe von skandinavischen Dialekten, die in der schwedischen Landschaft Schonen(Skåne) gesprochen werden. Schonen war bis 1658 einer der drei Reichsteile Dänemarks.

Schonisch hat viele Gemeinsamkeiten sowohl mit dem Dänischen als auch mit dem Schwedischen. Dies ist einmal bedingt durch die geografische Zugehörigkeit zu Schweden sowie die schwedische Sprachpolitik seit 1658, zum anderen sind Prosodie und bestimmte Aspekte der Aussprache des Schonischen dem Dänischen zuzuordnen. Je nach Betrachtungsweise wird Schonisch entweder wegen der politischen Zugehörigkeit als südschwedischer oder aufgrund der Geschichte und der Mehrheit der Charakteristika als ostdänischerDialekt bezeichnet.

mehr zu "Schonische Sprache" in der Wikipedia: Schonische Sprache

Geboren & Gestorben

thumbnail
Geboren: Timbuktu (Musiker) wird in Lund geboren. Timbuktu ist ein schwedischer Rapper und Reggaekünstler. Seine Musik enthält auch Folk- und Blues-, sowie westafrikanische Elemente. Er stammt aus Schonen, der südlichsten Provinz Schwedens, und rappt auch auf Schonisch. Seine Texte handeln vor allem von politischen Themen.
thumbnail
Geboren: Peps Persson wird in Tjörnarp geboren. Peps Persson ist ein schwedischer Blues- und Reggae-Musiker aus Tjörnarp in der Gemeinde Höör in Schonen. Die meisten seiner Stücke interpretierte er in Schwedisch und erlangte durch seinen schonischen Dialekt Popularität. Zu Beginn seiner Karriere als Musiker nahm er einige Alben in Englisch auf.

"Schonische Sprache" in den Nachrichten