Schuld und Sühne

Schuld und Sühne (russischПреступление и наказаниеPrestuplenije i nakasanije), in älteren Übersetzungen auch Raskolnikow, in neueren Verbrechen und Strafe, ist der 1866 erschienene erste große Roman von Fjodor Dostojewski. Der Roman wurde, während Dostojewski laufend weitere Kapitel schrieb, als Feuilletonroman in 12 Fortsetzungen in der Monatszeitschrift Russki Westnik veröffentlicht, beginnend Ende Januar 1866 und endend im Dezember 1866.

mehr zu "Schuld und Sühne" in der Wikipedia: Schuld und Sühne

Zitate

1962

Film, Theater, Rezitation > Hörspiele:
thumbnail
Raskolnikoff in Raskolnikoff von Leopold Ahlsen nach dem Roman Schuld und Sühne von Dostojewski, Regie: Hermann Wenninger, Produktion: BR, HR, SWF. (Oskar Werner)

Bekannte Aufführungen

1979

thumbnail
Dostojewskis Schuld und Sühne (Taganka-Theater)

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

1994

Übersetzungen ins Deutsche:
thumbnail
Swetlana Geier als Verbrechen und Strafe ISBN 3-250-10174-5 und ISBN 3-596-12997-4

1994

Übersetzungen ins Deutsche:
thumbnail
Margit und Rolf Bräuer als Schuld und Sühne ISBN 978-3-7466-6102-5

1980

Übersetzungen ins Deutsche:
thumbnail
Brigitte Klaas als Schuld und Sühne ISBN 3-442-07531-9

1963

Übersetzungen ins Deutsche:
thumbnail
Benita Girgensohn als Schuld und Sühne

1948

Übersetzungen ins Deutsche:
thumbnail
Alexander Eliasberg als Schuld und Sühne

Rundfunk, Film & Fernsehen

2007

thumbnail
Hörspiele und Hörbücher: Fjodor Michailowitsch Dostojewski: Verbrechen und Strafe. (ungekürzte Lesung) Hörkultur, Dänikon, ISBN 978-3-905808-09-4. (Sylvester Groth)

2007

thumbnail
Verfilmung: – Prestuplenje i nakasanje – Regie: Dmitri Swetosarow (Russland)

2002

thumbnail
Verfilmung: – Crime and Punishment – Regie: Julian Jarrold (GB)

2000

thumbnail
Verfilmung: – Crime and Punishment – Du sollst nicht töten (Crime and punishment) – Regie: Menahem Golan (mit Crispin Glover, Vanessa Redgrave und John Hurt) (USA)

1998

thumbnail
Verfilmung: – Schuld und Sühne (Crime and punishment) – Regie: Joseph Sargent – (mit Patrick Dempsey, Ben Kingsley und Julie Delpy) (USA/Ungarn)

Kunst & Kultur

2014

Theater:
thumbnail
Schuld – Regie: Karin Henkel (Deutsches Schauspielhaus Hamburg) (Charly Hübner)

2010

Theater/Oper:
thumbnail
Schuld und Sühne (Luzerner Theater) – Regie: Barbara-David Brüesch (Heiko Pinkowski)

2010

Theater:
thumbnail
Schuld und Sühne (Theater Luzern) – Regie: Barbara-David Brüesch (Heiko Pinkowski)

2010

Theater:
thumbnail
Verbrechen und Strafe (als Andrej Semjonowitsch Lebesjatnikow) (Daniel Sellier)

2008

Inszenierung > Schauspiel:
thumbnail
Verbrechen Und Strafe von Fjodor Dostojewski - Salzburger Festspiele (Andrea Breth)

"Schuld und Sühne" in den Nachrichten