Gründungen, Ersturkundliche Erwähnungen & Auflösungen

791 n. Chr.

Stadtgründung:
thumbnail
791Schweinfurt, erste noch vorhandene urkundliche Erwähnung.

Antike

1554

thumbnail
Heiliges Römisches Reich: Die Stadt Schweinfurt in Franken wird im sogenannten Markgräfler Krieg zum zweiten Mal in ihrer Geschichte zerstört.

1552

thumbnail
Heiliges Römisches Reich: Inspiriert vom Erfolg des Fürstenaufstands beginnt Markgraf Albrecht II. Alcibiades von Brandenburg-Kulmbach den Zweiten Markgrafenkrieg. Er belagert erfolglos die Reichsstadt Nürnberg und verwüstet deren Umland. Danach erobert er die Festung Forchheim, besetzt Forchheim, am 19. Mai die Bischofsstadt Bamberg und schließlich auch die Reichsstadt Schweinfurt. Die Hochstifte Würzburg unter Melchior Zobel von Giebelstadt und Bamberg unter Weigand von Redwitz zwingt er zu hohen Zahlungen und nötigt sie, erheblichen Landbesitz an ihn abzutreten. Dafür wird er von Kaiser Karl V. mit der Reichsacht belegt. Davon unbeeindruckt macht sich Alcibiades auf den Weg, um dem französischen Heer am Rhein entgegenzuziehen und sich mit diesem zu verbünden. Auf dem Wege befehdet er im Sommer die rheinischen Bischöfe Sebastian von Heusenstamm von Mainz und Johann V. von Isenburg von Trier. Vom Speyerer Bischof Philipp von Flersheim verlangt er eine Brandschatzung von 150.000 Gulden und zerstört, als ihm diese verweigert wurde, die Madenburg und das Hambacher Schloss.

Wissenschaft & Technik

1652

thumbnail
In Schweinfurt wird im Zwinger des Brückentores von den Ärzten Johann Lorenz Bausch, Johann Michael Fehr, Georg Balthasar Metzger und Georg Balthasar Wohlfahrt die private Gesellschaft Academia Naturae Curiosorum, die älteste naturwissenschaftlich-medizinische Gelehrtengesellschaft in Deutschland und heute die älteste dauerhaft existierende naturforschende Akademie der Welt, gegründet.

Geschichte der deutschen Wälzlagerindustrie

1883

thumbnail
baute Friedrich Fischer („Kugelfischer“) in Schweinfurt die erste Kugelschleifmaschine und legte damit den Grundstein für die industrielle Fertigung von runden Stahlkugeln hinreichender Genauigkeit. Sein Mitarbeiter Wilhelm Höpflinger entwickelte diese entscheidend weiter. Höpflinger machte sich 1890 selbständig und gründete gemeinsam mit Engelbert Fries das Unternehmen Fries & Höpflinger. Die drei Unternehmen FAG Kugelfischer, Fries & Höpflinger und Fichtel & Sachs begründeten die Stellung Schweinfurts als Zentrum der deutschen Wälzlagerindustrie.

Geschichte des Wälzlagers

1883

thumbnail
baute Friedrich Fischer („Kugelfischer“) in Schweinfurt die erste Kugelschleifmaschine. Fischer und Wilhelm Höpflinger entwickelten die Kugelschleifmaschine entscheidend weiter. Nun können Kugeln mit sehr geringer Abweichung von der Idealform produziert werden. (Wälzlager)

Politik & Weltgeschehen

Zweiter Weltkrieg:
thumbnail
Bei einem Luftangriff auf Regensburg und Schweinfurt (Operation Double Strike) erleidet die USAAF schwere Verluste.

Kirchengemeinden

1959

thumbnail
Schweinfurt, Auferstehungskirche (Evangelisch-Lutherisches Dekanat Schweinfurt)

Sport

1959

Deutsche Meisterschaften Horst Raschers:
thumbnail
in München, Punktsieger über Otto Schröck, Schweinfurt (Horst Rascher)

1959

Werdegang > Länderkämpfe:
thumbnail
in Dortmund, BRD gegen UdSSR, Punktsieger über Otto Schröck, Schweinfurt (Oleg Grigorjewitsch Grigorjew)

1848

Sport > Verein:
thumbnail
Turngemeinde Schweinfurt

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

2008

thumbnail
Leben > Einzelausstellung: Wachter Holz Skulptur. Altes Rathaus, Schweinfurt, 24. Januar bis 23. März K, (Rudolf Wachter (Bildhauer))

1959

thumbnail
Werk > Kirchen, Neubauten: Auferstehungskirche in Schweinfurt, seit 2004 unter Denkmalschutz (Olaf Andreas Gulbransson)

1950

thumbnail
Werk: schuf er eine „Altarwand“ für die Kirche in Niederwerrn bei Schweinfurt, die bei einer Renovierung 1981 entfernt und durch ein Kreuz ersetzt wurde. (Franz Martin (Bildhauer))

1949

thumbnail
Werk > Werke von Crodel in Museen: Kunsthalle Schweinfurt, Sammlung Joseph Hierling, Gemälde von (Charles Crodel)

1934

thumbnail
Werk: Rossebändiger-Brunnen vor dem Ernst-Sachs-Bad in Schweinfurt (2007 zur Restaurierung abgebaut) (Joseph Wackerle)

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

2006

Ehrung:
thumbnail
Carus-Preis, Stadt Schweinfurt (Oliver Schmidt (Physiker))

2002

Ehrung:
thumbnail
Carus-Preis der Stadt Schweinfurt (Jörg Hacker)

Tagesgeschehen

thumbnail
Washington, D.C./Vereinigte Staaten: Die United States Army gibt die Schließung der Kasernen in Bamberg und Schweinfurt bis zum Jahr 2015 bekannt.

Kunst & Kultur

2013

Landesausstellungen (unvollständig):
thumbnail
Main und Meer (Haus der Bayerischen Geschichte)

2008

Ausstellung:
thumbnail
Tatjana Bösl und Georg Huber, Airbrush-Messe, Schweinfurt

2003

Ausstellung:
thumbnail
Städtische Sammlungen Schweinfurt (Alfons Klühspies)

"Schweinfurt" in den Nachrichten