Schwerte

mehr zu "Schwerte" in der Wikipedia: Schwerte

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Josef Lammers stirbt in Schwerte. Josef „Jupp“ Lammers war ein deutscher Fußballspieler und -trainer.
thumbnail
Gestorben: Verena Dietrich stirbt in Schwerte. Verena Dietrich war eine deutsche Architektin und Hochschullehrerin.
thumbnail
Geboren: Lasse Sobiech wird in Schwerte geboren. Lasse Sobiech ist ein deutscher Fußballspieler, der seit Sommer 2013 beim Hamburger SV unter Vertrag steht, aktuell aber an den FC St. Pauli ausgeliehen ist. Er wird in der Innenverteidigung eingesetzt.
thumbnail
Geboren: Julian Koch wird in Schwerte geboren. Julian Koch ist ein deutscher Fußballspieler. Er wird hauptsächlich als rechter Außenverteidiger eingesetzt, kann aber auch als Innenverteidiger oder im defensiven Mittelfeld spielen. Er steht beim 1. FSV Mainz 05 unter Vertrag und ist an den FC St. Pauli ausgeliehen.
thumbnail
Geboren: Moritz Müller (Volleyballspieler) wird in Schwerte geboren. Moritz Müller ist ein deutscher Volleyballspieler.

Weitere historische Senfmühlen

1845

thumbnail
Senfmühle Schwerte in Nordrhein-Westfalen (Senfmühle Fallot)

Gründungen, Ersturkundliche Erwähnungen & Auflösungen

1949

thumbnail
Gründung: Die ültje GmbH (Eigenschreibweise: ültje), Hersteller von Erdnüssen, Edelnüssen und Nuss-Fruchtmischungen, hat ihren Sitz in Schwerte bei Dortmund.

1819

thumbnail
Gründung: Die J. D. Theile GmbH & Co. KG (Kurzform JDT) ist ein deutscher Hersteller von Rundstahlketten und Zubehör für die Bergbau- und Industrietechnik. Des Weiteren beschäftigt sich das Unternehmen mit der Industrieautomation. Standort und Produktionsstätte sind seit 1819 in Schwerte Ortsteil Villigst.

1745

thumbnail
Gründung: Die Hoesch Schwerter Profile GmbH ist ein Hersteller von Spezialprofilen aus Stahl und Edelstahl in Schwerte.

Partnerstädte

1960

thumbnail
Schwerte (Deutschland), seit (Béthune)

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

1986

Publikation > Einzelarbeiten:
thumbnail
Was "revolutioniert" die Relativitätstheorie? - Wissenschaftstheoretische Überlegungen zur Speziellen Relativitätstheorie, in: W. Büchel/U. Hoyer/H. Tetens: Relativitätstheorie und Philosophie. Veröffentlichungen der Katholischen Akademie Schwerte (Holm Tetens)

1914

Kultur und Sehenswürdigkeiten > Bauwerke:
thumbnail
Rathaus von

Geschichte > Einwohnerentwicklung

1988

thumbnail
ca. 50.000 Einwohner

1975

thumbnail
ca. 44.576 Einwohner

1974

thumbnail
ca. 24.390 Einwohner

1970

thumbnail
ca. 24.054 Einwohner

1961

thumbnail
ca. 24.516 Einwohner

Politik & Weltgeschehen

1992

Politik > Städtepartnerschaften:
thumbnail
Leppävirta (Finnland), seit

1992

Politik > Städtepartnerschaften:
thumbnail
Pjatigorsk (Russland), seit

1984

Politik > Städtepartnerschaften:
thumbnail
Cava de’ Tirreni (Italien), seit

1984

Politik > Städtepartnerschaften:
thumbnail
Cava de' Tirreni (Italien), seit

1984

Politik > Städtepartnerschaften:
thumbnail
Nowy S?cz (Polen), seit

Geschichte > Bauliche Entwicklung

2003

thumbnail
Das Bürger- und Kulturzentrum in der ehemaligen Rohrmeisterei wird fertiggestellt.

2002

thumbnail
Die neu gestaltete Fußgängerzone wird eingeweiht.

1961

thumbnail
Das Autobahnteilstück der Bundesautobahn? 1 zwischen Hagen und Kamen wird fertiggestellt, so dass Schwerte seinen Autobahnanschluss erhält.

1946

thumbnail
Die neu errichtete Ruhrbrücke wird für den Verkehr freigegeben.

1920

thumbnail
Baubeginn der Kreinberg-Siedlung in Schwerte-Ost als Werkssiedlung für die Arbeiter des neu erbauten Eisenbahnausbesserungswerks. Die Fertigstellung erfolgt 1935.

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

2006

Ehrung:
thumbnail
Kleinkunstpreis der Stadt Schwerte – Publikumspreis (Ganz Schön Feist)

2002

Ehrung:
thumbnail
Kleinkunstpreis der Stadt Schwerte (Christiane Weber (Musikerin))

1991

Ehrung:
thumbnail
Cabarettpreis, Schwerte (Hans Liberg)

"Schwerte" in den Nachrichten