Schwesterpartei

Als Schwesterpartei werden voneinander unabhängige Parteien gleicher oder ähnlicher politischer Ausrichtung und Zielsetzung bezeichnet.

Dem Typ nach sind nationale Schwesterparteien und internationale Schwesterparteien zu unterscheiden.

mehr zu "Schwesterpartei" in der Wikipedia: Schwesterpartei

Vor der Wahl > Kanzlerkandidaten

1980

thumbnail
Der Auswahlprozess bei CDU und CSU wird von der Grundkonstellation zweier eigenständiger Schwesterparteien bestimmt. So kam es 1979 zu einer Kampfabstimmung in der gemeinsamen Bundestagsfraktion zwischen dem niedersächsischen Ministerpräsidenten Ernst Albrecht und dem bayerischen Ministerpräsidenten Franz Josef Strauß über die Kanzlerkandidatur für die Bundestagswahl

"Schwesterpartei" in den Nachrichten