Schytomyr

Schytomyr (ukrainisch Житомир; russisch Житомир/Schitomir, polnisch Żytomierz) ist eine Stadt mit knapp 300.000 Einwohnern in der nördlichen Ukraine, 120 km westlich von Kiew und 150 km südlich der Grenze zu Weißrussland.

mehr zu "Schytomyr" in der Wikipedia: Schytomyr

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Anatolij Onoprijenko stirbt in Schytomyr. Anatolij Onoprijenko war ein ukrainischer Serienmörder. Er wurde als „Terminator von Tschernobyl“ bekannt.
thumbnail
Geboren: Noize Generation wird in Schytomyr, Ukraine geboren. Noize Generation ist ein russisch-deutscher Musikproduzent, DJ und Remixer im Bereich der Electro-, Progressive- und Dance-Musik. Noize Generation steht bei dem Label Universal Music unter Vertrag.
thumbnail
Geboren: Anastassija Tschernenko wird in Schytomyr geboren. Anastassija Michajljiwna Tschernenko,, ist eine ukrainische Profi-Triathletin, Gewinnerin des ukrainischen Triathlon-Cups 2010 und Reservemitglied der Ukrainischen Nationalmannschaft.
thumbnail
Geboren: Julia Jelistratowa wird in Schytomyr geboren. Julija Oleksandriwna Jelistratowa-Sapunowa, ist eine ukrainische Triathletin. Sie ist U23-Europameisterin des Jahres 2009, amtierende Vize-Europameisterin auf der Olympischen Kurzdistanz (2016), mehrfache ukrainische Staatsmeisterin sowie Olympiateilnehmerin (2016).

Russland/Japan

thumbnail
In Schitomir in Russland bricht ein Pogrom gegen Juden aus, das drei Tage dauert und unzählige Opfer fordert.

Tagesgeschehen

thumbnail
Ukraine: Der österreichische Jesuit Georg Sporschill eröffnet in der Stadt Zhytomir, 120 km westlich der ukrainischen Hauptstadt Kiew, ein Concordia-Haus für 72 verlassene Straßenkinder; der spätere Ausbau auf drei Häuser ist geplant. Sie Kinder sollen in sechs Großfamilien betreut werden und eine Ausbildung erhalten. 1991 hatte Sporschill mit drei ehrenamtlichen Mitarbeitern ein erstes Projekt in Bukarest begonnen und wegen des großen Bedarfs bald ausgebaut. Es wurde 2003 auf Moldawien erweitert, wo zehntausende Kinder auf der Straße leben.

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

2008

Boxkarriere:
thumbnail
1. Platz im Halbfliegengewicht beim Klitschko Brothers Youth Tournament in Schytomyr (Jasurbek Latipov)

"Schytomyr" in den Nachrichten