Scorpions

Scorpions ist eine deutsche Hard-Rock-/Heavy-Metal-Band aus Hannover. Die Scorpions Musikproduktions- und Verlags-GmbH (vorher Scorpions GbR) hat ihren Sitz in der Samtgemeinde Schwarmstedt und in Langenhagen bei Hannover.

Die erfolgreichste Besetzung der Scorpions waren Francis Buchholz (Bass), Klaus Meine (Gesang), Matthias Jabs (Gitarre), Rudolf Schenker (Gitarre) und Herman Rarebell (Schlagzeug). In dieser Besetzung veröffentlichten sie Rockhits wie Rock You Like a Hurricane, The Zoo, Big City Nights, No One Like You und Balladen wie Still Loving You, Send me an Angel und Wind of Change, die international bis heute zu den Rockklassikern gezählt werden. Mit über 100 Millionen verkauften Tonträgern und 50 Jahren auf der Bühne gehören die Scorpions zu den erfolgreichsten und langlebigsten Bands der Musikgeschichte. 2009 wurde die Band mit dem Echo für ihr Lebenswerk ausgezeichnet. 2010 wurden die Scorpions mit einem Stern und Handabdrücken der Mitglieder auf dem Rockwalk in Los Angeles geehrt und 2017 in die Hall of Heavy Metal History aufgenommen.

mehr zu "Scorpions" in der Wikipedia: Scorpions

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Storm Thorgerson stirbt im Vereinigten Königreich. Storm Elvin Thorgerson war ein britischer Grafikdesigner, bekannt für seine Arbeiten mit Rock-Bands wie Pink Floyd, Led Zeppelin, Black Sabbath, Scorpions, Peter Gabriel, Genesis, Europe, Dream Theater, The Cranberries, The Mars Volta, Muse und Biffy Clyro.
thumbnail
Gestorben: Bruce Fairbairn stirbt in Vancouver, British Columbia. Bruce Earl Fairbairn war ein Musikproduzent in den 1980er- und 1990er-Jahren. Er produzierte viele Alben bekannter Rockmusiker, unter anderem von Kiss, Bon Jovi, Aerosmith, AC/DC, Van Halen und Scorpions. Er war Eigentümer und Betreiber der Little Mountain Sound Studios in seiner Heimatstadt Vancouver.
thumbnail
Geboren: James Michael wird in Holland, Michigan geboren. James Michael ist ein US-amerikanischer Musikproduzent, Songwriter, Tontechniker, Mixer, Musiker und Sänger. Er arbeitete als Produzent, Songwriter und/oder Tontechniker mit vielen Künstlern, u.a. für Sixx:A.M., Papa Roach, Alanis Morissette, Meat Loaf, Motley Crue, Scorpions, Hilary Duff, American Bang, Saliva, The Exies, Deana Carter, Sammy Hagar, Lillix, Sarah Kelly, Marion Raven, Jacoby Shaddix.
thumbnail
Geboren: Mikkey Dee wird in Göteborg als Micael Kiriakos Delaouglou geboren. Mikkey Dee ist ein schwedischer Schlagzeuger und war von 1992 bis zu deren Auflösung im Dezember 2015 Mitglied der Band Motörhead. Seit Mai 2016 spielt er für die Scorpions und wurde im September 2016 offizielles Mitglied der Band.
thumbnail
Geboren: James Kottak wird in Louisville, Kentucky geboren. James Kottak ist ein US-amerikanischer Musiker und von 1996 bis März 2016 Schlagzeuger der RockbandScorpions.

Kunst & Kultur

1965

Kultur:
thumbnail
Die deutsche Hard-Rock-Band Scorpions wird gegründet.

Gründungen, Ersturkundliche Erwähnungen & Auflösungen

1977

thumbnail
Auflösung: Harlis war eine Rockband aus Hannover, die 1974 gegründet wurde. Zu Harlis gehörten u.? a. auch Mitglieder von frühen Formationen der Scorpions und von Jane.

1974

thumbnail
Gründung: Harlis war eine Rockband aus Hannover, die 1974 gegründet wurde. Zu Harlis gehörten u.? a. auch Mitglieder von frühen Formationen der Scorpions und von Jane.

1971

thumbnail
Gründung: Accept ist eine deutsche Heavy-Metal-Band, die in Solingen gegründet wurde und in den 1980er Jahren neben den Scorpions zu den international bekanntesten Gruppen der deutschen Rock-Szene zählte. Accept gilt heute als Wegbereiter des deutschen Heavy Metals. Mehrere Tribut-Alben und Cover-Versionen von etablierten Bands wie Amon Amarth, Dimmu Borgir, HammerFall, Darkane, Rage oder Grave Digger unterstreichen dies.

1969

thumbnail
Gründung: UFO ist eine britische Hard-Rock-Band, die 1969 in London gegründet wurde. Ihre größten Erfolge und bekanntesten Songs stammen aus den frühen 1970er Jahren, als das ehemalige Scorpions-Mitglied Michael Schenker in der Band die Leadgitarre spielte.

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

1979

thumbnail
Album-Veröffentlichungen: Scorpions -Lovedrive

1979

thumbnail
Trivia: In der allerersten Folge der deutschen Comedy-Show Switch – TV gnadenlos parodiert, welche am 27. Oktober 1997 auf ProSieben ausgestrahlt wurde, wurden die Scorpions unter Anderem von Bernhard Hoëcker parodiert. Unter der Schreibweise „Skorpions“ wurde dabei ein „Musikvideo“ gezeigt, in welchem auf der Melodie des Scorpions-Titels Holiday ein deutschsprachiger parodistischer Songtext mit dem Titel „Blasentee“ interpretiert wurde. Weitere Parodien, die dabei vor Allem auf das Auftreten von Sänger Klaus Meine eingehen, existieren zum Beispiel auch von Oliver Pocher (Die ultimative Chart Show, 2011) und Stefan Raab (TV total, 2014).

Tourneen

2003

thumbnail
Tour

2002

thumbnail
Tour

2001

thumbnail
Acoustica Tour

2000

thumbnail
Moment of Glory Tour

1999

thumbnail
Eye to Eye Tour

Europa

Nummer 1 Hit > Griechenland > Alben (internationale K:
thumbnail
Scorpions - Sting in the Tail

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

2014

Ehrung:
thumbnail
Niedersächsischer Staatspreis (an Klaus Meine, Rudolf Schenker, Matthias Jabs, Verleihung am 3. Februar 2015)

2013

Ehrung:
thumbnail
Steiger Award Musik National

2012

Ehrung:
thumbnail
CGDC Award Kategorie MUSIC FOR DIALOGUE, verliehen vom Center for Global Dialogue and Cooperation (CGDC)

2012

Ehrung:
thumbnail
Deutscher Nachhaltigkeitspreis der Städte und Gemeinden

2012

Ehrung:
thumbnail
Deutscher Nachhaltigkeitspreis in der Kategorie Ehrenpreis der Städte und Gemeinden

Musik

2015

Diskografie > Studioalbum:
thumbnail
Return to Forever

2011

Diskografie > Andere Alben:
thumbnail
Comeblack (Coveralbum und Neuaufnahmen)

2011

Diskografie > Konzertalben:
thumbnail
Live – Get Your Sting and Blackout

2011

Musikvideo:
thumbnail
Scorpions Live in 3D (Blu-Ray 3D)

2009

Musikvideo:
thumbnail
Amazonia – Live in the Jungle (DVD)

"Scorpions" in den Nachrichten