Seekrieg

Seekrieg bezeichnet die bewaffnete Auseinandersetzung zwischen politischen Akteuren zur See, die überwiegend zwischen staatlichen Seestreitkräften unter Einsatz von Seekriegsmitteln stattfindet.

mehr zu "Seekrieg" in der Wikipedia: Seekrieg

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Douglas Reeman stirbt. Douglas Reeman war ein britischer Schriftsteller. Er wurde bekannt durch seine Seekriegsromane, insbesondere die Reihe um Richard Bolitho, die er unter dem Pseudonym Alexander Kent in der Zeit von 1968 bis 2005 verfasste.
thumbnail
Gestorben: Curt von Maltzahn stirbt in Pöcking. Curt von Maltzahn war ein deutscher Marineoffizier, Seekriegstratege und Militärhistoriker. Seit dem 7. Mai 1875 durfte er den Freiherrntitel führen.
thumbnail
Geboren: Douglas Reeman wird in Thames Ditton, Surrey, England geboren. Douglas Reeman war ein britischer Schriftsteller. Er wurde bekannt durch seine Seekriegsromane, insbesondere die Reihe um Richard Bolitho, die er unter dem Pseudonym Alexander Kent in der Zeit von 1968 bis 2005 verfasste.
thumbnail
Geboren: Curt von Maltzahn wird in Küstrin geboren. Curt von Maltzahn war ein deutscher Marineoffizier, Seekriegstratege und Militärhistoriker. Seit dem 7. Mai 1875 durfte er den Freiherrntitel führen.

Politik & Weltgeschehen

1469

thumbnail
Die Hanse und England beginnen den Seekrieg um die Hanseprivilegien.

"Seekrieg" in den Nachrichten