Seeland (Dänemark)

Seeland (dänischSjælland) ist mit einer Fläche von 7.031,3 km² die größte Insel der Ostsee und Dänemarks im Osten des Landes. Mit 2.287.740 Einwohnern (1. Januar 2018) leben auf ihr rund 40 % der Einwohner Dänemarks; sie ist damit die mit Abstand bevölkerungsreichste Insel des Landes.

mehr zu "Seeland (Dänemark)" in der Wikipedia: Seeland (Dänemark)

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Grethe Sønck stirbt in Rågeleje, Nordseeland. Grethe Sønck war eine dänische Sängerin und Schauspielerin.
thumbnail
Geboren: Christian Poulsen wird in Asnæs auf Seeland geboren. Christian Bjørnshøj Poulsen ist ein dänischer Fußballspieler.
thumbnail
Geboren: Mette Schjoldager wird in Viby, Roskilde Kommune, auf der Insel Seeland geboren. Mette Schjoldager ist eine dänische Badmintonspielerin.
thumbnail
Gestorben: Gustav Adolf von Schweden stirbt auf dem Flughafen Kopenhagen-Kastrup auf Seeland, Dänemark. Gustav Adolf war schwedischer Erbprinz und Herzog von Västerbotten. Er war der Sohn von König Gustav VI. Adolf und dessen erster Frau Margaret von Großbritannien und Irland und war der Vater des jetzigen schwedischen Königs Carl XVI. Gustaf.
thumbnail
Geboren: Poul Reichhardt wird in Ganløse, Kommune Egedal der Region Hovedstaden in Sjælland geboren. Poul Reichhardt war ein dänischer Schauspieler.

Politik & Weltgeschehen

Großer Nordischer Krieg:
thumbnail
Schwedens König Karl XII. erzwingt vom dänischen König Friedrich IV. durch die auf Seeland eingedrungenen und Kopenhagen bedrohenden Streitkräfte den Frieden von Traventhal. Die antischwedische Koalition im Großen Nordischen Krieg verliert damit Dänemark als ihren Partner.
Zweiter Nordischer Krieg:
thumbnail
Karl X. überquert mit seinen schwedischen Truppen den Kleinen Belt, eine Woche später zieht das schwedische Heer von Fünen weiter über den Großen Belt nach Seeland.

"Seeland (Dänemark)" in den Nachrichten