Seikan-Tunnel

w1

Der Seikan-Tunnel (jap.青函トンネルSeikan tonneru) ist mit einer Länge von 53,85 km einer der längsten Tunnel der Erde. Mit einem Tunnelanteil von 23,3 km unter dem Meer weist er, nach dem Eurotunnel, den zweitlängsten untermeerischen Tunnelabschnitt auf.

mehr zu "Seikan-Tunnel" in der Wikipedia: Seikan-Tunnel

Rundfunk, Film & Fernsehen

1941

Film:
thumbnail
Leichte Muse (Arthur Maria Rabenalt) (Helmut Weiss (Schauspieler))

Bemerkenswertes

Exponierte Ereignisse:
thumbnail
Der Seikan-Tunnel unter der Tsugaru-Straße zwischen den Inseln Hokkaidō und Honshū wird in Betrieb genommen

Wissenschaft & Technik

Ereignisse > Wissenschaft und Technik:
thumbnail
In Japan wird der 54? km lange Seikan-Tunnel zwischen den Inseln Honsh? und Hokkaid? in Betrieb genommen. Es handelt sich um den längsten Eisenbahntunnel der Welt. (13. März)

"Seikan-Tunnel" in den Nachrichten