Sport

Leichtathletik:
thumbnail
Semjon Rschischtschin, Sowjetunion, lief die 3000 m Hindernis der Herren in 8:39,8 min.

Geboren & Gestorben

Gestorben:
thumbnail
Semjon Iwanowitsch Rschischtschin stirbt. Semjon Iwanowitsch Rschischtschin war ein russischer Leichtathlet, der für die Sowjetunion antrat. Er wurde 1960 Olympiadritter im 3000-Meter-Hindernislauf.
Geboren:
thumbnail
Semjon Iwanowitsch Rschischtschin wird in Troizk in der Oblast Rjasan geboren. Semjon Iwanowitsch Rschischtschin war ein russischer Leichtathlet, der für die Sowjetunion antrat. Er wurde 1960 Olympiadritter im 3000-Meter-Hindernislauf.

thumbnail
Semjon Iwanowitsch Rschischtschin starb im Alter von 53 Jahren. Semjon Iwanowitsch Rschischtschin wäre heute 84 Jahre alt. Semjon Iwanowitsch Rschischtschin war im Sternzeichen Wassermann geboren.

"Semjon Iwanowitsch Rschischtschin" in den Nachrichten