Sempor-Staudamm

Der Sempor-Staudamm (Sempor Dam) bei Gombong und Kebumen im gleichnamigen Regierungsbezirk Kebumen im südlichen Zentral-Java (Indonesien) brach am 29. November 1967 während seiner Bauzeit kurz vor der Fertigstellung; durch die Flutwelle kamen 160 bis 200 Menschen um. (Das Datum der Katastrophe wird gelegentlich auch mit dem 27. oder 30. November 1967 angegeben, das Jahr auch mit 1966 oder 1970.)

mehr zu "Sempor-Staudamm" in der Wikipedia: Sempor-Staudamm

Natur & Umwelt

Katastrophen:
thumbnail
Der Sempor-Staudamm bei Kebumen in der gleichnamigen Provinz auf Java (Indonesien) bricht während seiner Bauzeit; durch die Flutwelle kommen 160 bis 200 Menschen um.

"Sempor-Staudamm" in den Nachrichten