Senat (Kanada)

Der kanadische Senat (englischSenate of Canada, französischLe Sénat du Canada) ist, ebenso wie der kanadische Monarch und das Unterhaus (engl. House of Commons, frz. Chambre des communes), ein Teil des kanadischen Parlaments.

Das kanadische Parlament ist nach dem Vorbild des britischen Westminster-Systems gestaltet. Im Einklang mit diesem wird der Senat als „Oberhaus“ (engl. Upper House, frz. chambre haute), das House of Commons als „Unterhaus“ (engl. Lower House, frz. chambre basse) bezeichnet. Diese Bezeichnung steht zwar im Einklang mit der protokollarischen Rangordnung, macht jedoch keine Aussage über die politische Bedeutung. De facto ist das Unterhaus wesentlich einflussreicher. Obwohl formal die Zustimmung beider Kammern notwendig ist, um ein Gesetz zu beschließen, weist der Senat nur in Ausnahmefällen einen Gesetzesentwurf zurück. Der Senat hat keine Möglichkeit, den Premierminister und die übrigen Minister zu ernennen oder abzusetzen. Steuergesetze müssen verfassungsgemäß immer ihren Weg im Unterhaus beginnen.

mehr zu "Senat (Kanada)" in der Wikipedia: Senat (Kanada)

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Leonard Marchand stirbt in Kamloops, British Columbia. Leonard „Len“ Stephen Marchand PC CM war ein kanadischer Agrarwissenschaftler und Politiker der Liberalen Partei Kanadas, der insgesamt mehr als 24 Jahre Abgeordneter des Unterhauses und Mitglied des Senats sowie kurzzeitig Minister war.
thumbnail
Gestorben: Jean-Louis Roux stirbt in Montreal. Jean-Louis Roux, CC, CQ, FRSC war ein kanadischer Regisseur, Schauspieler, Übersetzer und Politiker. Er gehörte zu den bekanntesten französischsprachigen Theaterregisseuren Kanadas. Als Schauspieler war er auch an zahlreichen Fernseh- und Filmproduktionen beteiligt, überwiegend in komödiantischen Rollen. Ab 1994 gehörte er zwei Jahre lang dem kanadischen Senat an. Anschließend amtierte er als Vizegouverneur der Provinz Québec, bis ihn ein Skandal nach nur vier Monaten zum Rücktritt zwang.
thumbnail
Gestorben: Eugene Whelan stirbt. Eugene „Gene“ Francis Whelan PC OC war ein kanadischer Landwirt und Politiker der Liberalen Partei Kanadas, der insgesamt mehr als 25 Jahre Abgeordneter des Unterhauses und Mitglied des Senats sowie mehrere Jahre Landwirtschaftsminister war.
thumbnail
Gestorben: Martial Asselin stirbt in Ville de Québec, Québec. Martial Asselin war ein kanadischer Politiker. Von 1958 bis 1962 sowie von 1966 bis 1972 war er progressiv-konservativer Abgeordneter im kanadischen Unterhaus, danach bis 1990 Mitglied des Senats. Schließlich amtierte er bis 1996 als Vizegouverneur der Provinz Québec.
thumbnail
Gestorben: John Lynch-Staunton stirbt in der Provinz Alberta. John George Lynch-Staunton war ein kanadischer Politiker und Senator. Er war kommissarisch Parteivorsitzender der Konservativen Partei.

"Senat (Kanada)" in den Nachrichten