Serbien

Serbien (serbisch Србија/SrbijaAudio-Datei / Hörbeispielanhören?/i; amtlich Republik Serbien, serbisch Република Србија/Republika Srbija) ist ein Binnenstaat in Südosteuropa. Serbien liegt im Zentrum der Balkanhalbinsel und grenzt im Norden an Ungarn, im Osten an Rumänien und Bulgarien, im Süden an Mazedonien und Albanien bzw. an das Kosovo, im Südwesten an Montenegro und im Westen an Bosnien und Herzegowina und Kroatien.

Nach Einwohnern liegt Serbien mit gut 7,1 Millionen vor Dänemark auf Rang 22 der Länder Europas. Hauptstadt und Metropole des Landes ist Belgrad, weitere Großstädte sind auch Novi Sad, Niš, Kragujevac und Subotica. Über 80 Prozent der Bevölkerung sind Serben, daneben gibt es größere Gruppen von Ungarn, Roma und Bosniaken.

mehr zu "Serbien" in der Wikipedia: Serbien

Ausstellungsteilnahmen und Aktionen

2006

thumbnail
videomedeja, Novi Sad / Serbien (Günther Friesinger)

Kultur > UNESCO-Weltkulturerbe

2007

thumbnail
Gamzigrad-Romuliana, Palast des Galerius

1986

thumbnail
Kloster Studenica („Wiege des serbischen Königreiches“ im Mittelalter)

1979

thumbnail
Stadt Stari Ras, Kloster Sopo?ani, Petrova crkva (Peterskirche; älteste in ganz Serbien)

Internationale Festivale

2008

thumbnail
World Poetry Day, Belgrad, Serbien (Linda Maria Baros)

Ausstellung

2010

thumbnail
Serbien – Kulturelle Brücke zwischen Ost und West (Dommuseum (Wien))

Kultur & Gesellschaft

2011

thumbnail
17.–20. März: Leipziger Buchmesse, Schwerpunktland ist Serbien

"Serbien" in den Nachrichten