Sergei Wladimirowitsch Bodrow

Sergei Wladimirowitsch Bodrow (russischСергей Владимирович Бодров; * 26. Juni 1948 in Chabarowsk) ist ein russischer Filmregisseur, Drehbuchautor und Produzent. Seine Werke wurden mehrfach als beste fremdsprachige Filme für den Oscar benannt.

mehr zu "Sergei Wladimirowitsch Bodrow" in der Wikipedia: Sergei Wladimirowitsch Bodrow

Geboren & Gestorben

Geboren:
thumbnail
Sergei Wladimirowitsch Bodrow wird in Chabarowsk geboren. Sergei Wladimirowitsch Bodrow ist ein russischer Filmregisseur, Drehbuchautor und Produzent. Seine Werke wurden mehrfach als beste fremdsprachige Filme für den Oscar benannt.

thumbnail
Sergei Wladimirowitsch Bodrow ist heute 69 Jahre alt. Sergei Wladimirowitsch Bodrow ist im Sternzeichen Krebs geboren.

Rundfunk, Film & Fernsehen

2014

thumbnail
Film: Seventh Son

2009

thumbnail
Film: 42 One Dream Rush

2008

thumbnail
Film: Bester fremdsprachiger Film: Der Mongole von Sergei Bodrow

2007

thumbnail
Film: Der Mongole (Монгол)

2007

thumbnail
Film: Der Mongole (russisch: Монгол) ist ein russisch-mongolischer Film von RegisseurSergei Bodrow aus dem Jahr 2007. In Deutschland lief er ab dem 7. August 2008 in den Kinos. Der Film wurde mit bis zu 1.000 Statisten an Originalschauplätzen in der Mongolei und Kasachstan gedreht.

Stab:
Regie: Sergei Bodrow
Drehbuch: Arif Alijew,
Sergei Bodrow
Produktion: Sergei Seljanow,
Sergei Bodrow, Anton Melnik
Musik: Tuomas Kantelinen,
Altan Urag
Kamera: Sergei Trofimow, Rogier Stoffers
Schnitt: Zach Staenberg, Valdís Óskarsdóttir

Besetzung: Tadanobu Asano, Sun Honglei, Khulan Chuluun, Odnyam Odsuren, Bayertsetseg Erdenebat, Amarbold Tuvshinbayar, Aliya, Ba Sen, Amadu Mamadakov, Ji Ri Mu Tu, Hong Jong Ba Tu, E Er Deng Ba Te Er, He Qi, Sun Ben Hou, Di Bao, Tegen Ao, Ba Ti, Bu Ren, Sai Xing Ga

"Sergei Wladimirowitsch Bodrow" in den Nachrichten