Sergius Golowin

Sergius Golowin (* 31. Januar 1930 in Prag; † 17. Juli 2006 in Bern) war ein Schweizer Autor, Mythenforscher und Publizist.

mehr zu "Sergius Golowin" in der Wikipedia: Sergius Golowin

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

1999

Werk:
thumbnail
Dr Bär isch los. Lebendige Berner Fasnacht – Geschichte und Geschichten. Fischer, Münsingen

1998

Werk:
thumbnail
Die grossen Mythen der Menschheit. mit Mircea Eliade. Herder, Basel

1998

Werk:
thumbnail
erweiterte Neuausgabe als: Die phantastische Geschichte der freien Schweiz. Fischer, Münsingen

1997

Werk:
thumbnail
Magie der Vogelscheuchen. ill: Bettina. AS Verlag, Zürich

1994

Werk:
thumbnail
Drache, Einhorn, Oster-Hase und anderes phantastisches Getier. Sphinx, Basel

Geboren & Gestorben

Gestorben:
thumbnail
Sergius Golowin stirbt in Bern. Sergius Golowin war ein Schweizer Autor, Mythenforscher und Publizist.
Geboren:
thumbnail
Sergius Golowin wird in Prag geboren. Sergius Golowin war ein Schweizer Autor, Mythenforscher und Publizist.

thumbnail
Sergius Golowin starb im Alter von 76 Jahren. Sergius Golowin wäre heute 87 Jahre alt. Sergius Golowin war im Sternzeichen Wassermann geboren.

"Sergius Golowin" in den Nachrichten