Serra dos Órgãos

Die Serra dos Órgãos(Orgelpfeifengebirge oder „Organgebirge“) ist der dritte Nationalpark Brasiliens, und wurde am 30. November 1939 gegründet. Er liegt im Bundesstaat Rio de Janeiro bei Teresópolis, außerdem auf dem Gebiet der Städte Petrópolis, Magé und Guapimirim.

Er umfasst eine Fläche von 110 km² und ist bekannt für seine unvermittelt aufragenden Felsspitzen. Mit Höhen zwischen 1.500 und 2.200 m gehören sie zu den höchsten Punkten des Landes, dessen restliches Gebiet sich auf einer Meereshöhe von 145 m befindet.

mehr zu "Serra dos Órgãos" in der Wikipedia: Serra dos Órgãos

Politik & Weltgeschehen

Zweiter Weltkrieg:
thumbnail
In Brasilien wird der Nationalpark Serra dos Órgãos im Bundesstaat Rio de Janeiro gegründet. Seine gegen Ende des Präkambriums entstandenen Felsformationen erinnern aus der Ferne an Orgelpfeifen oder die Finger einer Hand.

"Serra dos Órgãos" in den Nachrichten