Ali Chamene’i

Ajatollah Sejjed Ali Chāmeneʾi (persischآیت‌الله سید علی خامنه‌ای [ɔːjætoˈlːɔːh seˈjːed æˈliː xɔːmenɛˈiː], weitere Schreibweise Khamenei; * 17. Juli 1939 in Maschhad) ist als „Oberster Führer“ seit 1989 das politische und religiöse Oberhaupt des mehrheitlich schiitischen Iran. Andere Bezeichnungen für sein Amt sind „Religionsführer“ oder „Revolutionsführer“ (Rahbar-e enqelāb). Er ist damit die höchste geistliche und politische Instanz, der Oberbefehlshaber der iranischen Streitkräfte und das Staatsoberhaupt des Iran.

mehr zu "Ali Chamene’i" in der Wikipedia: Ali Chamene’i

Geboren & Gestorben

Geboren:
thumbnail
Ali Chamene’i wird in Maschhad geboren. Ajatollah Sejjed Al? Ch?mene’? ist als Oberster Rechtsgelehrter seit 1989 der politische und religiöse Führer des schiitischen Iran. Selbst bezeichnet er sich als „Oberster Führer“ (Rahbar). Er ist damit die höchste geistliche und politische Instanz, der Oberbefehlshaber der iranischen Streitkräfte und das Staatsoberhaupt des Iran.

thumbnail
Ali Chamene’i ist heute 78 Jahre alt. Ali Chamene’i ist im Sternzeichen Krebs geboren.

"Ali Chamene’i" in den Nachrichten